Seite: Traditionen

find_in_page

infoDies ist eine Archivseite. Hier werden alle Beiträge angezeigt, die der Seite Traditionen zugeordnet sind.

Suche in dieser Archivseite

search

Suchergebnisse

Ihre Suche im Archiv der Seite Traditionen ergab 70 Treffer.

  • Endlich – nach zweimaliger pandemiebedingter Zwangspause – konnte sich die Schulgemeinschaft dieses Jahr wieder mit einem vielseitigen und besinnlichen Konzert auf die Weihnachtstage einstimmen. Dafür an alle Beteiligten ein großes Dankeschön.

    Hier einige visuelle Impressionen:

  • Wir freuen uns, dass wir nach zwei Jahren ohne Konzert zu unserer liebgewonnenen Tradition zurückkehren können. Zugleich bitten wir um Verständnis, dass aus Platzgründen nur Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte des MCG eingelassen werden können. Und natürlich die Inhaber der – mittlerweile vergriffenen – Gästekarten.

    Allen Beteiligten wünschen wir eine besinnliche Einstimmung auf die Weihnachtstage.

  • Liebe Schülerinnen und Schüler,

    am 16.12. ist es wieder soweit und die Tore der Schule öffnen sich zu einem wundervollen Spektakel – dem Weihnachtsball. Werft euch in Schale und spaziert über den roten Teppich, denn dieser Abend gehört ganz euch. Lernt ein paar Tanzschritte mit den Profis oder nascht euch durch die köstlichen Leckereien.

    Der Kartenvorverkauf findet im Foyer zu jeder Pause statt, aber für Kurzentschlossene gibt es natürlich auch eine Abendkasse.

    Lasst das Jahr gemeinsam ausklingen!

  • Am Freitag vor den Herbstferien, dem 14.10.2022, brachten Schülerinnen und Schüler unserer 10. Klassen den Fünftklässlern das Leben und Wirken von Marie Curie nahe. An mehreren Stationen erfuhren die jüngeren Schüler viel Wissenswertes über Naturwissenschaften und aus dem Leben unserer Namensgeberin.

  • Am Freitag, 16. September, steigt der MCG Sommerabschluss-Ball 2022. Hier findet ihr die Details:

    • Beginn: 18.00 Uhr
    • Ende:
      • 5.-9. Klasse 21.00Uhr
      • 10.-12. Klasse 23.00 Uhr
    • einige Programmpunkte:
      • Tanzkurs
      • Buffet
      • Grill
      • Getränke/Bar mit Cocktails
      • Dancefloor
    • Eintrittspreise:
      • 5.-9. Klasse: 3,00€
      • 10.-12. Klasse 3,50
      • Abendkasse: 4,00€
    • Kartenverkauf:
      • Montag bis Freitag im Foyer in den großen Pausen
  • Wir laden ein zum Frühlingssalon 2022.

    Dieser kulturelle Schuljahreshöhepunkt wird traditionell von Schülerinnen und Schülern des MCG gestaltet, die ihre Talente im Musizieren, Singen, Rezitieren, Tanzen oder Performen darbieten. Als Rahmenprogramm gibt es eine Kunstausstellung und weitere tolle Frühlingsaktionen.

    Mittwoch, 11.05.2022, Beginn 17.00 Uhr

    Die diesjährige Organisation als Benefizkonzert war eine Idee unserer Schüler und erfolgte – mit Unterstützung der Lehrkräfte – mit viel Enthusiasmus und persönlichem Einsatz.

    Wir hoffen auf zahlreiche Gäste – Eltern, Großeltern, Mitschüler, Freunde.

  • Werte-Kultur am MCG: ReIS = Respekt, Individualität und Spaß am Lernen 

    Im Oktober fand in kleiner aber sehr engagierter Runde wieder ein Orange Day mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von GlaxoSmithKline statt. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler haben „Values for Future”- Bilder kreiert, mit denen sie im Schulhaus und in der Öffentlichkeit die Wichtigkeit von Werten demonstrieren möchten. Mit diesen und vielen weiteren Aktivitäten soll sichergestellt werden, dass sich gemeinsame Wertvorstellungen von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern ab der 5.Klasse fest etablieren und damit als selbstverständlich angesehen und gelebt werden. 

    Wir bedanken uns herzlich bei gsk für diese Initiative und Unterstützung!

  • Liebe Schülerinnen und Schüler,  liebe Eltern,

    pünktlich vor den Sommerferien erscheint unser Jahrbuch und kann ab 20.07.2021 in der Schule für 5 €  gekauft werden.

    Das Besondere: Es ist die erste Ausgabe unserer neuen Redakteurin, Frau Peggy Müller!

    Bitte meldet euch beim Klassenlehrer oder Tutor,  notfalls auch im Sekretariat, da es leider keinen Verkauf im Schulhaus geben kann.

  • Nach fünf erlebnisreichen Tagen an der Ostsee sind die 10. Klassen nun zurück in Dresden. Zwei Klassen verbrachten die Abschlussfahrt in Stralsund (10a und 10d), eine Klasse war auf der Insel Rügen (10c) und die 10b verbrachte ihre Klassenfahrt auf der Insel Usedom. Auf dem Programm standen ein Besuch der Hansestadt Stralsund, samt Besuch des Ozeaneums, ein Beachday mit Paddeln und Surfkurs, der Besuch eines Klettergartens, eine Radtour und natürlich viel Zeit am Strand. Dabei zeigten sich ungeahnte Talente beim Klettern, Beachvolleyball, Football, Surfen oder schlicht und ergreifend beim Kentern. Besondere Erwähnung verdient auch die Tatsache, dass alle vier 10.Klassen „by fair means“ also per Bahn anreisten und vor Ort die öffentlichen Verkehrsmittel nutzten.

    Was bleibt sind viele unvergessliche Momente und ein würdiger Abschluss der gemeinsamen sechs Jahre im Klassenverband.

    M. Senske und A. Vogt

  • Wie schon etliche Jahrgänge zuvor, haben auch die Abiturienten des Jahres 2020 ein Zitat ausgewählt, welches nun eine Wand im Schulhaus aufwertet: „Es scheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist.“
    Nelson Mandela

    Gestaltet wurde es von dem Dresdner Grafikdesigner Mirko Däumler, finanziert von der Fördergemeinschaft.