Schülerrat

Der Vorstand des Schülerrates des MCG

Ben Böttger, Kira Mörseburg, Niklas Kaufmann, Götje Hansen, Jonas Schubert, Jack Müller, Henriette Reichel

Unsere Ziele:

  • Interessen der Schüler und Schülerinnen des MCGs vertreten
  • Neustrukturierung des Schülerrates
  • starke Lehrer-Schüler-Zusammenarbeit
  • Organisation der Projektgruppen
  • Schulhausgestaltung

Geschäftsordnung des Schülerrats

Ihr erreicht uns über den Briefkasten neben dem Lehrerzimmer und über das Kontaktformular auf der Schulhomepage.

Ihr findet uns auch bei Facebook und bei Instagram.

 
Name: Jack Müller

Alter: 16

Klasse: 11B

Amt: Schülersprecher

Über mich:

Ich freue mich sehr über die Wiederwahl als Schülersprecher und möchte auch im Schuljahr 2019/20 in Zusammenarbeit mit den Klassensprechern, dem Schülerratsvorstand und der Schulleitung die Schulgemeinschaft mit vielen Projekten, Aktionen und Veranstaltungen bereichern. Dabei liegt mir besonders die Digitalisierung und Gestaltung des MCGs am Herzen. Nutzen wir die Möglichkeiten des 21. J.H. und gestalten wir unsere Schule nach unseren Wünschen.

Name: Götje Hansen

Klasse: 9b

Alter: 14

Amt: stellv. Schülersprecher

Über mich: 

Ich bin dieses Jahr das erste Mal stellv. Klassensprecher und Schülersprecher, ich freue mich dennoch auf das Amt und seine Aufgaben und hoffe das wir (der Vorstand) euch bei euren Problemen und Fragen helfen können.

In meiner Freizeit treffe ich mich oft mit Freunden, spiele leidenschaftlich Geige oder ich lerne für irgendwelche Tests. Mir macht es von Natur aus Freude wenn ich Menschen helfen kann und hoffe diesen Enthusiasmus in mein Amt einzubringen um vollständig aufzugehen und eine große Hilfe für euch alle bin!

Name: Ben Böttger

Klasse: 12E

Alter: 17

Amt: Vorstandsmitglied

Über mich:

Ihr solltet über mich wissen, dass Humor und Ironie zwei Dinge sind, mit denen ich mir regelmäßig den Alltag verschönere. Egal ob Memes oder unser Bildungssystem, ich finde vieles witzig und scherze darüber. Da es mir aber auch wichtig ist, mich nicht nur zu beschweren, sondern auch selbst Einfluss zu nehmen, bin ich im Vorstand und versuche, im Rahmen meiner Möglichkeiten den Schulalltag zu verbessern. Mir ist dabei vor allem die Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern bzw allgemein unsere Schulatmosphäre, technischer Fortschritt und ein bewusster sowie nachhaltiger Umgang mit alltäglichen Dingen wichtig.

Ansonsten könnte ich über mich noch sagen, dass es mir Musik und Bewegung sehr angetan haben, teils auch in Kombination. Wer mehr wissen will, kann mich jederzeit ansprechen, noch habe ich keinen gefressen deshalb.

Name: Jonas Schubert

Klasse: 11E

Alter: 17

Amt: Vorstandsmitglied

Über mich:

Hey, ich bin Jonas.

Ob in der der Halle, auf Bäumen und am Felsen, ich liebe es zu klettern. Außerdem fahre ich gerne Fahrrad und bin ein begeisterter Violinist und Saxophonist. Ansonsten interessiere ich mich für Politik, vor Allem in Bezug auf unsere Umwelt. Darum möchte ich mich in diesem Jahr auch besonders für die Umwelt einsetzen.

Name: Henriette Reichel

Klasse: 11D

Alter: 16

Amt: Vorstandsmitglied

Über mich:

Hey, ich bin Henriette.

Was kann ich über mich sagen? Mhh… also ich spiele Klavier, gehe tanzen und zeichne ziemlich gerne und viel. Ach, und ich liiiiiiebe Schokolade (aber okay, wer mag die bitteschön nicht… )

Seit einigen Jahren beteilige ich mich im Regenwaldprojekt an unserer Schule, habe UNESCO-Projekttage mit organisiert, war dabei als unsere Schule zum ersten Mal unser Regenwaldschutzgebiet in Ecuador besucht hat und habe nun letztes Jahr mein Wissen in der Regenwald AG an die 5. Klassen weitergegeben.

In dem Sinne ist es mir besonders wichtig, auch jetzt im Schülerrat dazu beizutragen, dass wir unser Schulleben so gut es geht nachhaltig gestalten.

Aber natürlich gibt es noch viele andere Bereiche, um die wir uns als Schülerrat kümmern wollen.

Wir sehen vielleicht nicht alles, was euch wichtig ist. Also kommt bitte gern mit euren Ideen, Vorschlägen oder Kritiken zu mir (oder uns). Gemeinsam schaffen wir es, unsere Schule Stück für Stück zu dem Ort zu machen, wie wir ihn uns vorstellen 🙂

Name: Niklas Kaufmann

Klasse: 11D

Alter: 16 Jahre

Amt: Vorstandsmitglied

Über mich:

Hi, das ist jetzt mein erstes Jahr als Klassensprecher überhaupt, da dachte ich, ich fange an was Sinnvolles zu machen und mich mehr einzubringen. Vor allem in unserem schulischen Leben ist mir dies sehr wichtig. Ich hatte jetzt seit etwas längerer Zeit vor, mich mehr einzusetzen und dank dem Schülerrat kann ich das auch tun.

Name: Kira Mörseburg

Klasse: 11G

Alter: 17 Jahre

Amt: Vorstandsmitglied

Über mich:

Ich bin Kira aus der 11G. Das heißt Chemie LK….yeah.

Außerhalb der Schule gehe ich Klettern und spiele Volleyball.

Vielleicht kennt man mich von der Band. Da spiele ich mit dem Niklas zusammen, der übrigens auch im Vorstand ist.

Mit dem Posten im Vorstand möchte ich mich etwas mehr ins Schulleben einbringen. Die letzten Jahre war ich als Klassensprecherin im Schülerrat aktiv und habe daher schon etwas Erfahrung sammeln können. Ich hoffe ich kann dies durch die Arbeit im Schülerratsvorstand noch mehr vertiefen.

Beiträge

  • Bereits am ersten Schultag fand die erste Schülerratssitzung im Schuljahr 2019/20 statt. Das Protokoll kann hier nachgelesen werden. In der Sitzung wurde u.a. der Schülerratsvorstand gewählt und die Arbeitsschwerpunkte für das neue Schuljahr festgelegt. Dazu zählen insbesondere das neue Schülernachhilfe-Projekt „Prima Tandems“, die Schulhausgestaltung und schulische Klimaziele. Genaueres wird am 25.09.2019 im Schülerratsworkshop durch die Klassen- und Kurssprecher erarbeitet. Die Vorbereitende Sitzung dazu findet am 18.09.2019 in der 3. Stunde in der Aula statt.

    Aber nun möchten wir uns erst einmal vorstellen. Auf der Themenseite  könnt ihr die Steckbriefe des Schülerratvorstandes lesen und mehr über uns und unsere Ambitionen erfahren.

    Euer Schülerratsvorstand

  • Liebe Eltern, liebe Schüler,

    am 02. September startet an unserer Schule das Projekt „Prima Tandems“.

    Prima Tandems ist eine digitale Vermittlungsplattform, um Lernhilfe an unserer Schule anzubieten. Mit Hilfe dieser Onlineplattform, soll es Schüler/innen, die Nachhilfe anbieten wollen und Schüler/innen, die Lernhilfe in bestimmten Fächern benötigen, ermöglicht werden, sich einfach und schnell zu passenden „Lern-Tandems“ zusammen zu stellen.

    Registrieren kann man sich auf www.tandems.schule. Der dazu benötigte Aktivierungscode, muss vorher im Sekretariat abgeholt werden. Außerdem wird für die Anmeldung noch eine E-Mail-Adresse (entweder eure eigene oder die der Eltern), sowie der Name und die Klasse benötigt.

    Die Schüler/innen, die Lernhilfe benötigen, können sich direkt für das betreffende Fach eine Liste der passenden Tandem-Partner anschauen und Anfragen stellen. Wer Lernhilfe anbieten möchte, muss nur die relevanten Fächer angeben und auf eine Anfrage warten.

    Über die Plattform können dann Termine ausgemacht werden, an denen sich die Schüler/innen persönlich treffen. Jedes bestätigte Lerntreffen und jede Bewertung bringen Bonuspunkte, die gegen tolle Prämien ausgetauscht werden können. Aus versicherungstechnischen Gründen können die Lerntreffen nicht in der Schule stattfinden, sondern müssen im privaten Raum erfolgen.

    Das ganze Projekt ist kostenlos, hat eine eigene geschützte Sektion nur für das Marie-Curie-Gymnasium und gibt die Möglichkeit schnell und einfach Lerngruppen zu finden. Außerdem soll somit die Selbstständigkeit und gegenseitige Unterstützung zwischen den Schüler/innen unserer Schule gefördert werden.

    Alle Schüler/innen unter 16 Jahren sollten vorher mit ihren Eltern über dieses Angebot sprechen und benötigen deren Zustimmung!

    Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den Schülerrat (schuelerrat@mcg-dresden.de), oder bei speziellen Fragen zu dem Projekt „Prima Tandems“ an den Geschäftsführer Jens Richter (Jens.Richter@prima-tandems.de)

    Euer Schülerratsvorstand

infoAlle Beiträge, die jemals auf dieser Seite erschienen sind, finden Sie im Archiv.