Fördergemeinschaft

Zielsetzung

Die Fördergemeinschaft des Marie-Curie-Gymnasiums e.V. will der Schule die notwendigen Impulse und Unterstützungen geben, die sie benötigt, um ein eigenes Profil, ein eigenes Gesicht, ein Eigenleben zu erhalten, über die reine Wissensvermittlung hinaus. Sie verfolgt dadurch ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, indem sie:

  • die Entwicklung dieses Gymnasiums finanziell und materiell-technisch unterstützt,
  • die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler an schulischen und außerschulischen Veranstaltungen wie Schul- und Klassenfahrten, Arbeitsgemeinschaften, Projektgestaltungen
    u.a. finanziell unterstützt,
  • entsprechende Möglichkeiten zum Erwerb wissenschaftlicher, kultureller und staatspolitischer Kenntnisse für jede Schülerin und jeden Schüler fördert,
  • Öffentlichkeitsarbeit leistet.

Vorstand

  • Herr Rotte (Vorstandsvorsitzender)
  • Herr Weidner (stv. Vorstandsvorsitzender)
  • Herr Oeser (stv. Vorstandsvorsitzender)
  • Frau Macher (Schriftführerin)
  • Herr Lodel (Schatzmeister)

Ausstellen von Zuwendungsbestätigungen

Wenn Sie die Fördergemeinschaft durch Mitgliedsbeiträge bzw. Spenden bis 200 € pro Einzelzahlung unterstützt haben, benötigen Sie seit 2013 keine gesonderte Spendenbescheinigung mehr von uns. Zur steuerlichen Anerkennung Ihrer Unterstützung als Zuwendung ist es nunmehr ausreichend, wenn Sie das Schreiben zum „Vereinfachten Zuwendungsnachweis“ zusammen mit einem Bareinzahlungsbeleg oder einer Buchungsbestätigung Ihrer Bank (z. B. Kontoauszug) oder einer elektronischen Buchungsbestätigung beim online-Banking (PC-Ausdruck) mit Ihrer Steuererklärung beim Finanzamt vorlegen.

Der Verwendungszweck sollte die Angabe „Spende“ oder „Mitgliedsbeitrag“ enthalten.

Für Zuwendungen in Einzelbeträgen über 200 € erhalten Sie auch weiterhin eine vom Verein ausgestellte Zuwendungsbestätigung nach amtlich vorgeschriebenem Muster.

Bankverbindungen

Bitte beachten Sie, dass es je nach Verwendungszweck verschiedene Konten gibt.

  • IBAN:
    • DE44 8505 0300 3120 0506 78 für Beiträge, Zuwendungen, Fördergelder, Schüleraustausch
    • DE22 8505 0300 3120 1147 06 für Regenwaldlauf, Klassenfahrten, Sportlager etc.
  • BIC-/SWIFT-Code: OSDDDE81XXX (Ostsächsische Sparkasse Dresden)

Dokumente

Satzung
Datenschutzrichtlinie
Anmeldeformular + Einzugsermächtigung
Schreiben zum „Vereinfachten Zuwendungsnachweis
Kontakt über unser Webformular

Beiträge

  • Liebe Eltern,

    angefangen mit dem Skilager in Südtirol mussten leider bis zum Schuljahresende alle Schulfahrten und Schüleraustauschvorhaben abgesagt werden. Zu dem Bedauern nicht nur seitens der Schüler, dass diese erlebnisreichen Schuljahreshöhepunkte nun wegfallen, gesellt sich die Frage vor allem bei Ihnen als Eltern: Was geschieht mit dem eingezahlten Geld?

    Zunächst wurden alle gebuchten Leistungen bei den Veranstaltern umgehend storniert. Wenn diese die sicher zahlreichen Absagen bearbeitet und uns die Gelder erstattet haben, muss geschaut werden, welche Stornierungskosten offen bleiben und durch den Freistaat ersetzt werden. Hierfür gibt es zwar eine klare Zusage, aber momentan noch kein geregeltes Verfahren. Sowohl die Veranstalter als auch die Ministerien stehen gegenwärtig vor großen Herausforderungen, so dass sich alle Beteiligten wohl vorerst in Geduld fassen müssen. Sobald die Rückläufe eingegangen sind, erhalten Sie selbstverständlich die entsprechenden Erstattungen. Die Fördergemeinschaft, die Ihnen und den Lehrern mit dem Service  Abwicklung über das Vereinskonto das Hantieren mit größeren Bargeldbeträgen erspart hat, kann hier nicht in Vorleistung gehen. Über aktuelle Entwicklungen werden Sie gegebenenfalls zeitnah informiert.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

infoAlle Beiträge, die jemals auf dieser Seite erschienen sind, finden Sie im Archiv.