Seite: Ganztagsprojekt

find_in_page

infoDies ist eine Archivseite. Hier werden alle Beiträge angezeigt, die der Seite Ganztagsprojekt zugeordnet sind.

Suche in dieser Archivseite

search

Suchergebnisse

Ihre Suche im Archiv der Seite Ganztagsprojekt ergab 14 Treffer.

  • Liebe Schülerinnen und Schüler,

    soweit noch nicht geschehen, werden die Ganztagsangebote ab Montag, 10. September (A-Woche), starten.
    Bitte berücksichtigt den A/B-Wochen-Rhythmus bei 14-tägigen Veranstaltungen.

    Für Angebote ohne konkrete Termine erfolgen extra Aushänge oder direkte Absprachen.

    Bitte beachtet folgende Besonderheiten:

    • Die Basketball-AG findet erstmalig am 20.09. statt.
    • Die Foto-AG beginnt am 26.09. und findet dann immer in der A-Woche statt.
    • Die Programmier-AG startet erst nach den Herbstferien (24. Oktober).
    • Einige AGs werden auf Grund vieler Anmeldungen in 2 Gruppen geteilt, die sich dann im 14tägigen Rhythmus abwechseln.
      Festlegungen hierzu werden beim ersten Termin getroffen, zu dem alle angemeldeten Teilnehmer erscheinen sollen.

    Alle anderen Angebote finden wie geplant statt. Der Raumplan ist im Foyer (beim Vertretungsplan) und auf der Themenseite zu finden.
    Bei Rückfragen wendet ihr euch bitte an Frau Tille oder Herrn Lodel (A 145).

  • Ab sofort läuft die Einschreibung für die Ganztagsangebote des neuen Schuljahres. Die Schüler und Eltern erhalten über die Klassenlehrer bzw. Tutoren die entsprechenden Informationen und Formulare. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Angeboten sind ebenso wie  der Elternbrief auf der Themenseite Schulleben » Ganztagsprojekt zu finden.

    Achtung – Terminänderung für GTA Spanisch

    Die Spanisch-AGs können nicht wie ausgeschrieben montags stattfinden.
    Die neuen Termine sind:
    (30) Mittwoch 14:00 Uhr
    (31) Mittwoch 15:00 Uhr.

    Sollte sich durch die Verlegung noch jemand nachträglich für Spanisch entscheiden, genügt eine formlose Mitteilung über den Klassenlehrer an die GTA-Koordinatoren – bitte möglichst zeitnah! Gleiches gilt für den Fall, dass jemand, der sich schon für Spanisch eingeschrieben hatte, mittwochs nicht teilnehmen kann.

  • Unsere Schule verfügt über einen 3d-Drucker, der auch zum Tag der offenen Tür in Aktion zu sehen war. Um das Gerät auch einem interessierten Nutzerkreis zugänglich zu machen, wird im zweiten Halbjahr ein Kurs über vier Doppelstunden zum Einsteig in den 3d-Druck angeboten. (mehr …)

  • Die Älteren werden sich erinnern: Es gab da mal eine Schülerzeitung am MCG – lang ist’s her.

    Nachdem für einige Jahre die PINNWAND im Foyer eine Art Schüler-(Wand-)Zeitung darstellte, ist nun nach intensiver Redaktionsarbeit etwas ganz Neues entstanden. Das Produkt könnt ihr nunmehr in den Händen halten:

    Die neue Schülerzeitung ist ab Mittwoch, 31. Januar, erhältlich!

     

  • Ab sofort gibt es einige Ergänzungen bzw. Änderungen:

    • Dienstags ab der 7. Stunde findet die Keramik-AG statt (A K22).
    • Frau Wolf bietet immer donnerstags in der 8. Stunde im Musikzimmer A 132 die Offene Musizierstunde Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen.
    • Am Dienstag, 24.10. startet die Näh-AG im Raum A 143. Der Beginn ist gleitend, das heißt, wer nach der 5. Stunde Schluss hat, kann schon in der 6. Stunde kommen, ansonsten entsprechend später. Weitere Absprachen erfolgen zum ersten Treffen.
    • Der Termin der Programmier-AG musste geändert werden. Diese findet ab sofort donnerstags zur gewohnten Stunde (8./9.) im Raum N 312

    Wenn ihr Fragen zum GTA habt, wendet ihr euch bitte an Frau Tille oder Herrn Lodel (A 145).

  • Liebe Schülerinnen und Schüler,

    soweit noch nicht geschehen, werden die Ganztagsangebote ab Montag, 4. September (A-Woche), starten.
    Bitte berücksichtigt den A/B-Wochen-Rhythmus bei 14-tägigen Veranstaltungen.

    Für Angebote ohne konkrete Termine erfolgen extra Aushänge oder direkte Absprachen.

    Bitte beachtet folgende Besonderheiten:

    • Die Keramik-AG startet erst nach den Herbstferien (17. Oktober).
    • Die Foto-AG beginnt am 13.9. und findet dann immer in der B-Woche statt.
    • Für die Theater-AG 5-8 haben sich weit mehr Schüler angemeldet als für eine sinnvolle Durchführung möglich sind. Deshalb wurde entschieden, die AG in diesem Jahr erst ab Klasse 6 anzubieten. Die Schüler der jetzigen 5. Klassen haben dann im nächsten Schuljahr Vorrang.
      Eine Theater-AG 9-12 wird es nicht geben.
    • Wegen der großen Nachfrage wird es noch eine zweite Spanisch-AG geben, und zwar mittwochs 15-16 Uhr. Vorzugsweise für Schüler ab Klasse 9, die dafür bereits Interesse bekundet hatten.
    • Einige AGs werden auf Grund vieler Anmeldungen in 2 Gruppen geteilt, die sich dann im 14tägigen Rhythmus abwechseln. In anderen Fällen wird ein zweiter Termin angeboten.
      Festlegungen hierzu werden beim ersten Termin getroffen, zu dem alle angemeldeten Teilnehmer erscheinen sollen.

    Alle anderen Angebote finden wie geplant statt. Der Raumplan ist im Foyer (beim Vertretungsplan) und auf der Homepage zu finden.
    Bei Rückfragen wendet ihr euch bitte an Frau Tille oder Herrn Lodel (A 145).

  • Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

    kurzfristig können wir folgende weitere Arbeitsgemeinschaft anbieten:

    31 Spanisch Herr Sixtos Flores Kl. 5-12 Mi 14:00-15:00

    Bei Interesse kann die Nummer 31 auf dem Rückmeldezettel eingetragen werden. Falls dieser schon abgegeben wurde, genügt auch eine formlose Nachmeldung über den Klassenlehrer/Tutor.

    Die GTA-Koordinatoren.

  • Unsere Schule verfügt seit einigen Wochen über einen 3d-Drucker, der bereits zum Tag der offenen Tür in Aktion zu sehen war. Um das Gerät auch einem interessierten Nutzerkreis zugänglich zu machen, wird im zweiten Halbjahr ein Kurs über vier Doppelstunden (Montag, B-Woche) zum Einsteig in den 3d-Druck angeboten. (mehr …)

  • Am Mittwoch, 02.11.2016, 14:50 bis 16:20 Uhr, beginnt der Tastaturlehrgang am MCG. Treff ist im Raum N 103.

    Bei Verhinderung möchten sich die Eltern bitte mit Herrn Dunkel vom Institut für Schreibtechnische Lehrgänge (ISL) in Verbindung setzen.

    Weitere interessierte Schüler können an der Eröffnungsveranstaltung teilnehmen.

  • Liebe Schülerinnen und Schüler,

    ab sofort besteht immer am Dienstag von 14.00 bis 15.45 Uhr die Möglichkeit, sich nach dem Unterricht in unserer Bibliothek zu treffen.

     Offene Bibliothek – TREFFPUNKT  UND  FREIRAUM  FÜR …

    • das Erledigen von Hausaufgaben und die Treffs zur Schüler-für-Schüler-Nachhilfe
    • Gespräche untereinander und/oder mit der Schulsozialarbeiterin, Frau Zill
    • Beratung durch Frau Zill zu schulischen oder persönlichen oder familiären Belangen
    • Unterstützung von Projekten und Ideen einzelner Schüler oder Klassen
    • Unterstützung der Arbeit der Klassensprecher oder des Schülerrates
    • Gesprächsrunden zu wechselnden Themen

    Dieses Ganztagsangebot wird von Frau Zill, Sozialpädagogin und Schulsozialarbeiterin, betreut. Die Klassensprecher kennen Frau Zill bereits, da sie sich zum Workshoptag des Schülerrates vorgestellt hat.

    Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Mit Fragen und Hinweisen könnt ihr euch an die Schulleitung wenden, auch den Kontakt zu Frau Zill kann ich für euch herstellen.

    Annette Hähner
    Schulleiterin