Autor*in: Herr Lodel

group

infoDies ist eine Archivseite. Hier werden alle Beiträge der*des Autor*in*s Herr Lodel angezeigt.

Suche in dieser Archivseite

search

Suchergebnisse

Ihre Suche im Archiv der*des Autor*in*s Herr Lodel ergab 369 Treffer.

  • Hast Du Lust, aktiv zur Gestaltung unseres Schulalltages beizutragen, kreative Ideen zu entwickeln und Dich für die Schüler des MCGs einzusetzen? Dann bist Du genau richtig
    bei uns.

    Für das neue Schuljahr werden wieder Plätze im Schülervorstand frei, die belegt werden müssen.
    Egal, ob Du erst in die 8. oder schon in die 12. Klasse gehst und egal, ob Du von Deiner Klasse im neuen Schuljahr zum Klassensprecher gewählt worden bist oder nicht, jeder Schüler des MCGs hat die Chance, im Schülervorstand mitzuwirken. Also wenn Du Lust auf eine neue Aufgabe hast, dann komme am Montag, den 31.08.2020 (erster Schultag) mit zu uns in die Aula und stelle Dich als Kandidaten für den Schülervorstand auf.

    Als Vorstandsmitglied koordinierst Du zusammen mit den anderen Mitgliedern den Schülerrat, bist aktiv daran beteiligt, Ideen in die Tat umzusetzen und hast regelmäßig
    Kontakt zur Schulleitung und zu Eltern, um Probleme, Fragen und Ideen vorzustellen und zu klären.

    Als Mitglied im Schülervorstand hast Du eine wichtige Aufgabe, denn Du sorgst dafür, dass die Interessen Deiner Mitschüler vertreten werden und deren Bedürfnisse und
    Wünsche nicht unausgesprochen bleiben.

    Du solltest Verantwortungsbereitschaft, Ideenreichtum und etwas freie Zeit mitbringen.

    Aber nun erst einmal schöne und erholsame Sommerferien. Und dann sehen wir uns im neuen Schuljahr bei der ersten Schülerratssitzung 🙂
    Dein „alter“ Schülervorstand

  • Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

    pünktlich vor den Sommerferien erscheint unser Jahrbuch …

    … und kann ab 15.7.2020 in der Schule für 5 € gekauft werden.

    Das Besondere: Es ist die letzte Ausgabe unseres langjährigen Redakteurs, Herrn Popien!

    Bitte meldet euch beim Klassenlehrer oder Tutor, notfalls auch im Sekretariat, da es leider keinen Verkauf im Schulhaus geben kann.

  • Durch die Corona-Restriktionen sind in diesem Schuljahr leider die angedachten Turniere ausgefallen. Jedoch haben sich einige Initiatoren gefunden, die einen privaten BeachCup organisiert haben. Dank hierfür geht vor allem an Marvin Matassini, der sich darum kümmerte, dass 12 Teams sich anmeldeten und bei besten Bedingungen konnte in diesem Jahr sogar ein dreistündiges Turnier gespielt werden.

    In der Vorrunde konnten die Mannschaften in zwei Gruppen um wichtige Punkte in der Tabelle kämpfen und in diesem Jahr konnten auch wieder in der Finalrunde alle Plätze ausgespielt werden. Dabei gab es wieder sehr schöne Spiele auf hohem Niveau zu sehen. Am Ende standen sich im Finale ein Team aus Lehrern und aktiven Schülerinnen des MCG und ein Team aus Abiturienten, angehenden Abiturienten und Freunden des MCG gegenüber und spielten eine überaus spannende letzte Partie. Die „Gummibierchenbande“ konnte „Old Schmetterhand“ im letzten Spielzug mit einem Punkt verdient schlagen und sich die Gravur auf dem Wanderpokal sichern.

    Ein großer Dank gebührt allen Sportlerinnen und Sportlern, dem Team des citybeach, den Zuschauern und namentlich noch Elisa ??? für die schönen Fotos des Tages und ganz besonderer Dank geht an Lisbet Sörgel, die verletzungsbedingt ihr Team anfeuerte und die Turnierorganisation übernahm.

    Wir hoffen im nächsten Jahr wieder auf viele Anmeldungen und ein krisenfreies Turnier.

    Alle Spielpaarungen und Ergebnisse könnt ihr unter folgendem Link einsehen:

    https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1559465150

    Herr Hofmann

  • Dies sind nur einige der Tonköpfe, die in der Klasse 5b entstanden sind. Neugierig geworden? Mehr davon gibt es in der Vitrine im Erdgeschoss neben der Teeküche zu sehen!

  • Sehr geehrte Mitglieder und Freunde der Fördergemeinschaft,

    die diesjährige Jahreshauptversammlung unseres Vereins findet am Donnerstag, dem 09. Juli 2020 um 18:30 Uhr in der Mensa (hinterer Teil) des Marie-Curie-Gymnasiums (Zirkusstraße 7) statt.

    Dazu laden wir Sie herzlich ein.

    Zur Absicherung der aktuellen Hygienevorschriften ist erforderlich, dass Sie uns Ihre beabsichtigte Teilnahme über das Kontaktformular (Förderverein) bis zum 06.07.2020 mitteilen.

    Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

    • Begrüßung: Vorsitzender Herr Rotte
    • Wahl der Versammlungsleitung, Beschluss der Tagesordnung
    • Tätigkeitsbericht: Vorsitzender Herr Rotte
    • Kassenbericht: Schatzmeister Herr Lodel
    • Diskussion
    • Schlusswort: Vorsitzender Herr Rotte

    Mit freundlichen Grüßen

    Rotte
    Vorstandsvorsitzender

    Einladung

  • die weiterführende Festlegung der   Präsenzzeiten der Schülergruppen sowie die Aktualisierung der  versetzten Essenzeiten ist erfolgt.

    Zu beachten sind die Sonderregelungen für Kurse des Jahrgangs 11 (Leistungskurse und Grundkurse mit höchstens 14 Schülern).

  • Im Mai ging es nun langsam, aber sicher wieder voll mit der Biotoparbeit los. Auch wenn immer noch nur mit stark begrenzter Personenzahl gearbeitet werden durfte.

    Bei den Folienzelten wurden die nächsten Handgriffe getätigt, sodass die erste Zucchini bereits fleißig angefangen hat zu wachsen.

    Auch die Gartenpflege stand in diesem Monat weiter auf dem Programm, der Fokus lag dabei auf dem Stutzen des sehr hoch gewordenen Grases, sowie der Entfernung von Wildpflanzen. So wurde beispielsweise auf einem Beet Platz für neue Paprikapflanzen gemacht.

    Zudem wurden Blumen, wie die Sonnenblume, die Ringelblume und die Wunderblume im Garten ausgesät. Das Gemüse konnte aufgrund des verzögerten Arbeitsbeginns leider noch nicht eingepflanzt werden, dafür gab es aber schon die erste Ernte: Süßkirschen.

    Gegossen werden musste immerhin nicht ganz so viel, schließlich hat es im Mai tatsächlich ab und zu einmal geregnet.

    Zusätzlich kamen diesen Monat einige Schüler mal in den Genuss das „grüne Klassenzimmer“ nutzen zu dürfen. Da die Exkursionen einiger Biokurse in den Botanischen Garten leider ausfallen mussten, wurden diese kurzerhand in unseren Schulgarten verlegt. Es wurden also fleißig Temperaturen gemessen, Tiere bestimmt und Pflanzen gezeichnet.

  • Aufgrund der derzeitig geltenden Einschränkungen muss der Spielbetrieb des Tischtennis in der Pause leider für dieses Jahr eingestellt werden. Trotzdem konnten sich Julius Brüstel und Fritz von Berg aus ihren Klassen an der Tabellenspitze behaupten und haben sich eine Urkunde verdient. Diese können bei Herr Hofmann abgeholt werden.

    Ich danke allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr sportliches Engagement und ein schönes und spannendes Turnier.

  • Der Dresdner Ferienpass wird auch in diesem Jahr wie gewohnt erscheinen und ist fünf Wochen vor Ferienbeginn für 10 Euro in allen Bürgerbüros, Verwaltungsstellen und Kassen der Stadt erhältlich. Kinder mit Dresden-Pass erhalten den Ferienpass kostenfrei.

    Der Ferienpass beinhaltet wieder ein breites Spektrum an Angeboten und Veranstaltungen sowie verschiedene Gutscheine. Zudem berechtigt er zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn in Dresden. Aufgrund der Corona-Pandemie kann es jedoch zu Änderungen des Programms kommen. Eltern und Kinder informieren sich bitte im Online-Ferienkalender unter www.dresden.de/ferienpass sowie direkt beim Veranstalter.


  • Den Aufruf zur Ersten MCG-Regenwald-Challenge sowie alle nötigen Infos findest du hier.


    Auch wir (Florian 11D und Rabea 8a) wollten etwas für den Regenwald tun und haben kurzerhand unser Familienklettern in eine Regenwaldchallenge umgewandelt. Als Familie haben wir acht Wege geklettert und so gemeinsam 40€ gesammelt. Es ist nicht viel, aber auch diese kleinen Spenden sind wichtig. Deshalb auch ein großes Lob an alle, die sich mit uns für den Regenwald einsetzen!


    Hier kannst du alle Regenwald-Challenge-Posts lesen.