Autor*in: Herr Lodel

group

infoDies ist eine Archivseite. Hier werden alle Beiträge der*des Autor*in*s Herr Lodel angezeigt.

Suche in dieser Archivseite

search

Suchergebnisse

Ihre Suche im Archiv der*des Autor*in*s Herr Lodel ergab 758 Treffer.

  • Sehr geehrte Mitglieder und Freunde der Fördergemeinschaft,

    die diesjährige Jahreshauptversammlung unseres Vereins findet am

    Mittwoch, dem 5. Juni 2024, um 18:00 Uhr

    in der Mensa des Marie-Curie-Gymnasiums (Zirkusstraße 7) statt. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

    Wir freuen uns über rege Teilnahme der Fördervereinsmitglieder und interessierter Eltern und bieten Gelegenheit für das Einbringen von Anregungen und Ideen.

    Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

    • Begrüßung: Vorsitzende Frau Schütz
    • Tätigkeitsbericht: Vorsitzende Frau Schütz
    • Kassenbericht: Schatzmeister Herr Lodel
    • Diskussion zu Projekten
    • Schlusswort: Frau Schütz

    Mit freundlichen Grüßen
    K. Schütz
    Vorstandsvorsitzende

    picture_as_pdf Einladung JHV 5.6.2024

  • Woyzeck – eine gequälte Seele, ein Mensch, der an den Umständen seines Lebens zugrunde geht.

    Die DS-Kurse 11 gehen der Frage nach, welche Relevanz der Stoff für uns heute hat und finden überraschende Parallelen. Sie erwecken Gemüse zum Leben, philosophieren über Diäten, über Sexismus und parodieren bekannte Szenen. Manches ist schwer auszuhalten, muss aber gezeigt werden.

    Seien Sie herzlich eingeladen zur Premiere am 23. Mai um 18:00 Uhr in die Probebühne.

  • Freut Euch auf eine neue Ausgabe unseres Jahrbuchs. Es ist nun in der Druckerei und wird bald geliefert werden. Ab dem 10.06.2024 erhaltet Ihr Eure bestellten Jahrbücher von Euren Klassenlehrer*innen bzw. Tutor*innen. Denkt bitte bis Ende Mai an die Bezahlung der Jahrbücher bei Euren Klassenleiter*innen/ Tutor*innen. Zum Schulfest wird es die Möglichkeit geben, Restexemplare für 5 € zu erwerben.

    P. Müller (Chefredakteurin Jahrbuch MCG)

  • Liebe Schulgemeinschaft,

    wir sind eine Projektgruppe aus dem Unesco-Profil der 8. Klasse.

    Im Profilunterricht haben wir eine Vegetarische Woche geplant, die wir in der nächsten Woche umsetzen wollen. In der Vegetarischen Woche wechseln wir jeden Tag ein vegetarisches Gericht, welches schon im Essensplan vorhanden ist, in Absprache mit dem Essensanbieter durch ein eigenes gewähltes Rezept aus. Wir bieten bspw. einen leckeren Maultaschensalat mit genussvollen Beilagen als auch einen delikaten Apfelcrumble als Nachtisch und vieles mehr an. Bitte schaut nochmal in das Bestellsystem, ob das was für euch wäre. Leider gab es bei der Planung einige Komplikationen, weswegen die Ankündigung verspätet kommt, wofür wir uns entschuldigen möchten.

    Bei Fragen meldet euch bei uns. Unsere Lernsax Adressen sind auf dem Flyer zu finden. Wir hoffen auf eine zahlreiche Beteiligung an dem Projekt.

    Im Anschluss an die Vegetarische Woche würden wir uns über eure Teilnahme an unserer Feedbackumfrage auf Lernsax freuen.

  • In Erinnerung an den Dresdner Maiaufstand 1849 führen SchülerInnen der Klassenstufe 8  am Freitag, dem 17.05., in der Zeit zwischen 14.00 und 14.45 Uhr eine öffentliche Aktion vor dem Denkmal Friedrich August II. durch.

    Im Rahmen des Profilunterrichtes der Darstellenden Künste und vor dem Hintergrund, dass wir an einer UNESCO-Projektschule sind, beschäftigten sich die 37 SchülerInnen mit den historischen Hintergründen des damaligen „Aufstands“ und beantworteten für sich die Frage, was für sie Freiheit und Demokratie bedeuten.

    In Zusammenarbeit mit dem Theaterpädagogen Benjamin Graul und dem Historiker Justus H. Ulbricht von Denkmalfort e.V.  inszenieren sie auf dem Neumarkt eine körperlich-darstellerische und audiovisuelle Interaktion im öffentlichen Raum. 

  • Am Mittwoch wurde unsere Turnhalle schon zum zweiten Mal von den Basketballern und Basketballerinnen unserer Schule bespielt. Dabei traten 3er Teams im Streetball gegeneinander an und kämpften um Ruhm und Ehre und die Verewigung auf dem Pokal.
    Durch die Nähe zum langen Wochenende waren die Anmeldezahlen hinter den Erwartungen zurückgeblieben, aber dafür war der Ball umso heißer umkämpft.
    8 Mannschaften spielten wieder in einem System Jeder gegen Jeden, bei dem allerdings jede Altersklasse ein separates Ranking erhielt.

    Wir spielten eine Vorrunde in zwei Gruppen und konnten danach in der Finalrunde alle Platzierungen ausspielen. Dabei war besonders der Teamgeist und die Anstrengungsbereitschaft aller Teams hervorzuheben, denn die Spielzeit betrug im Finale immerhin 12 Minuten.

    In der Ergebnisliste setzten sich zwei Titelverteidiger durch, mussten sich das aber ein wenig härter erkämpfen als noch im letzten Jahr.

    Hier die Gewinner der Altersklassen:
    Klassenstufe 5/6: Das perfekte Quartett
    Klassenstufe 7/8: Das belegte Brot
    Klassenstufe 9-12: Dunkin‘ Donuts

    Die Pokale werden alsbald mit deren Inschriften ausgestellt und wir freuen uns auf das nächste Jahr, wobei wir alle Klassen auffordern können, ein Team zu stellen, denn die Obergrenze war noch lang nicht ausgereizt.

    Keep ballin‘

  • Aus der Halle in den Sand und so heißt es dieses Jahr am Donnerstag, 30.05.24, wieder „Set and Spike“ im Sand des citybeach Dresden. In der 6. Auflage des BeachCups freuen wir uns erneut auf heiße Ballwechsel und sandig-lächelnde Gesichter. Start ist 15.00 Uhr und es ist natürlich wieder auf den Vertretungsplan zu achten.

    Gespielt wird wie immer in 4er-Teams, wobei immer zwei Damen und zwei Herren auf dem Platz stehen. Wer AuswechselspielerInnen hat, darf beliebig oft wechseln. Gespielt wird nach Hallenregeln, allerdings darf der Ball nicht im oberen Zuspiel über das Netz gespielt werden (gelegt werden).

    Der Anmeldezeitraum ist eröffnet und wie ihr wisst, sind die Plätze begehrt und limitiert. Also meldet euch mit einem phänomenalen Teamnamen und den Mitgliedern per E-Mail bei Herr Hofmann an: hofmann@mcg-dresden.lernsax.de

    Wir freuen uns auf ein genial sportliches Event mit euch!

  • In der Woche vom 23.04. – 30.04.2024 waren in der Hauptstadt von Frankreich, um der Kultur, der Sprache und den alltäglichen Gewohnheiten unseres Nachbarlandes näher zu kommen. Wir haben uns alle sehr auf den Austausch gefreut und hofften die Stadt zu besichtigen, neue Bekanntschaften zu knüpfen, unsere Sprachkenntnisse zu vertiefen und für Frankreich übliches Essen verkosten zu können.

    (mehr …)

  • Träume öffnen Türen in die fantastischen Welten des Unbewussten und wir erleben, was wir nur zu träumen wagen.

    Wir, das Profil Darstellende Künste Klasse 10 laden ein zu einem TRAUM-HAFT-en Abend, am 14. Mai um 18:00 Uhr in die Probebühne.

    Träumen Sie mit uns!

  • Zum UNESCO-Projekttag am 22.04.2024 beschäftigten sich unsere Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen mit verschiedenen Aspekten der Nachhaltigkeit. Zu Gast hatten wir den AHA-Verein Dresden, der fünf Workshops für uns angeboten hat, in die sich die Schülerinnen und Schüler einwählen durften.

    Die Teilnehmer des Workshops Next Exit Biodiversity durften nicht nur ein spannendes Escape-Spiel erleben, sondern auch eine Menge über Biodiversität lernen und selbst aktiv werden. Das Ergebnis findet ihr – von den Teilnehmern selbst eingesprochen – in movie diesem Film.