U-Boot-Bau am MCG

Kester und Hanno aus der Klasse 6b wollen ein U-Boot bauen. ├ťber den aktuellen Stand berichten Sie:
Unser Ziel ist es, ein voll funktionst├╝chtiges U-Boot zu bauen, womit wir dann beim Wettbewerb Sch├╝ler Experimentieren antreten. Wenn wir noch gen├╝gend Zeit haben, wollen wir einen Zweck f├╝r unser U-Boot finden.
Im Moment haben wir das Problem, dass das U-Boot viel zu leicht ist und dadurch nicht unter geht. Als L├Âsung f├╝r unser Problem haben wir gedacht, mit Steinen gef├╝llte Ballasttanks an das U-Boot zu kleben. Um das Gewicht w├Ąhrend des Tauchens ├Ąndern zu k├Ânnen, planen wir ein Rohr im Inneren des U-Bootes ├╝ber eine Pumpe mit Wasser zu f├╝llen. Um wieder aufzutauchen muss das Wasser aus dem Rohr wieder heraus gepumpt werden. Wir sind gespannt, ob es funktioniert.
Hanno und Kester