Sächsischer Informatikwettbewerb am Marie-Curie-Gymnasium

­­Am 9.12.2010 fand an unserer Schule ein Regionalwettbewer­b des Säch­sischen Informatikwettbewerbes statt. Unsere Schüler starteten im Wettbewerbsteil „Algorithmierung und Programmierung“, an welchem sich ca. 1000 Schüler aus Gymnasien in ganz Sachsen beteiligen. Das Starterfeld des MCG bestand aus 40 Schülern der Klassen 5 bis 12.

­Sächsischer InformatikwettbewerbZum Landeswettbewerb, der am 8. März 2011 an der Fakultät Informatik der TU Dresden stattfindet, konnten sich folgen­de Schüler qualifizieren.

Johanna Dohndorf (Klasse 6d)

Hannes Tröpgen (Klasse 7)

Joram Brenz (Klasse 8c)

Paul Heinrich (Klasse 8a)

Nora Helm (Klasse 9a)

Michael GĂĽnther (Klasse 11)

Tom Klaproth (Klasse 11)

Herzlichen GlĂĽckwunsch!

Wir drĂĽcken die Daumen, dass unsere SchĂĽler wie im letzten Jahr erfolgreich sind.

­