RUMS und Platonium gewinnen Jugendjournalistenpreis

Überraschung bei der Preisverleihung des Jugendjournalistenpreises 2008 in Leipzig. Auf den vordersten PlĂ€tzen befindet sich in allen Kategorien das Marie-Curie-Gymnasium. Die SchĂŒlerzeitung RUMS gewann in der Kategorie „Online“: www.rums.platonium.de den ersten Platz. Damit setzte sich RUMS Online sogar gegen den Zweitplatzierten des internationalen Spiegel-SchĂŒlerzeitungswettbewerbes durch. Außerdem wurde die RUMS-Redaktion fĂŒr die Reportage „Mama, ich nehme Drogen“ mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Die Reportage hatte schon beim Spiegel den zweiten Platz deutschlandweit gewonnen. 

Das Platonium fĂŒllte die LĂŒcke, in der sich die RUMS nicht beworben hatte und gewann den zweiten Platz in der Kategorie „Gymnasium„. Schon in den letzten Jahren war das Marie-Curie-Gymnasium immer wieder beim Jugendjournalistenpreis ausgezeichnet wurden. Nun ist endgĂŒltig bewiesen: Die besten SchĂŒlerzeitungsmacher Sachsens kommen aus unserem Gymnasium.