RĂĽckblick: Begegnungsnachmittag am 3. Mai

Am 03. Mai 2016 fand der zweite Begegnungsnachmittag am MCG statt.

Nachdem wir beim „Probelauf“ im März nur ca. 20 Gäste begrüßen konnten, nahmen unsere zweite Einladung bereits 50 Flüchtlinge an.
Vorrangig Flüchtlingsfamilien aus Syrien und Afghanistan verbrachten gemeinsam mit Schülern, Eltern und Lehrern unserer Schule einen fröhlichen Nachmittag bei Kaffee/Tee, viel leckerem Kuchen und unterschiedlichsten Aktivitäten.
Ob beim Deutschlernen mit Niels, beim Basteln mit Frau Will und Frau Grünert oder beim Spielen mit Herrn Strietzel – es bot sich reichlich Gelegenheit, in angenehmer Atmosphäre miteinander in Kontakt zu kommen. Auch die Kleinsten hatten viel Spaß beim Malen mit Frau Webers, Nora und Lili, beim ausgelassenen Spiel mit dem Schwungtuch mit Rabea und Anna und beim gemeinsamen Fußballspiel mit unseren Schülern.

Vielen Dank allen Beteiligten – dem fleißigen Vorbereitungsteam, den großzügigen Kuchenspendern und natürlich allen teilnehmenden Schülern, Eltern und Lehrern! Den Flüchtlingen hat der Nachmittag sehr gefallen und sie kommen gern wieder – vielleicht schon zum Schulfest?

Louise Steinbach