Jugend Forscht Regionalrunde 2016

Am gestrigen Abend wurden die Sieger des Regionalwettbewerbs Jugend Forscht f├╝r Ostsachsen gek├╝rt. Mit dabei waren drei Sch├╝ler unserer Schule. Alexey Antsipkin pr├Ąsentierte die Ergebnisse seiner Forschungsarbeit zum Thema „Piezoelektrische Wandler als Energiequelle f├╝r medizinische Implantate“ und gewann den ersten Platz im Bereich Technik.

Unter der „Flagge“ des Sch├╝lerrechenzentrums stellte sich S├Ânam Bartsch mit seiner Simulation einer Spielwelt „Xerbio – Eine neue Welt“ den kritischen Fragen der Juroren im Bereich Mathematik/Informatik und erreichte einen 3. Platz.

Bilal Mahmoud stellte mit seinem Partner Elias G├╝rlich vom Hans-Erlwein-Gymnasium die pfiffige Software file_allocator vor, die das Versenden von gro├čen Dateien auf elektronischem Wege erm├Âglicht. Die beiden Programmierer konnten ebenfalls ├╝berzeugen und gewannen damit den ersten Platz in der Kategorie Arbeitswelt.

Die Gewinner haben sich f├╝r das Landesfinale vom 7. bis 9. April 2016 in Chemnitz qualifiziert. Wir gratulieren allen Teilnehmern recht herzlich und dr├╝cken die Daumen f├╝r die n├Ąchste Runde.