3. Meilenstein zum Roboterwettbewerb

Zur Konsultation des TU-Roboterwettbewerbs konnte unser Team auch die Punkte zum 3. Meilenstein gewinnen. Damit erhöht sich unser Konto auf 5 Punkte. Dieses Mal sollte der Roboter im Heimbereich starten und einen Spielstein, der auf einem beliebigen Kreuzungspunkt aufgestellt wurde, finden, berühren und anhalten. Nach einigen Feinabstimmungen der Sensoren an die veränderten Lichtverhältnisse konnten wir auch diese Aufgabe zur Zufriedenheit der Veranstalter erfüllen.

Zwei zuvor aufgezeichnete Videos zeigen unsere Lösung der Aufgabe auf dem heimischen Spielfeld: Video1 und Video2

Zum Tag der offenen TĂĽr werden einige Roboter im Zi 25/26 in Aktion zu erleben sein. Es lohnt sich also auf jeden Fall nicht nur fĂĽr die „neuen“ SchĂĽler mal vorbeizuschauen.