Monat: Dezember 2018

today
chevron_leftNov 18Dezember 2018 Jan 19chevron_right
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

infoDies ist eine Archivseite. Hier werden alle Beiträge des Monats Dezember 2018 angezeigt.

Suche in dieser Archivseite

search

Suchergebnisse

Ihre Suche im Archiv des Monats Dezember 2018 ergab 9 Treffer.

  • Am Montag, dem 17.12. war es wieder so weit:

    Die Schülerinnen und Schüler des Chemie Leistungskurses 11 traten in weihnachtlicher Atmosphäre mit Unterstützung einer Musikkartoffel in einem Battle gegeneinander an. Das Ziel: Herausfinden, welches Team die besseren Experimente hat. Das Team Weihnachten überzeugte mit explodierenden Schiffen, Bierherstellung und feurigen Raucherscheinungen. Team Silvester hielt mit riesigen bunten Flammen, neu erschaffenen Menschen und brennendem Eis dagegen. Am Ende entschied das Publikum per Applausometer über den Ausgang. Es kam zu einem historischen Unentschieden, welches mit viel Eis gefeiert wurde. Wir bedanken uns bei bei unseren Ansprechpartnern bei GlaxoSmithKline für die gute Versorgung mit flüssigem Stickstoff.

    Chemie Leistungskurs 11

  • Herzlichen Dank an alle Unterstützer der Weihnachtsfeier der ABC-Tische, welche am vergangenen Freitag nun bereits zum dritten Mal in Kooperation mit dem Umweltzentrum Dresden e.V. an unserer Schule stattfand.

    Ungefähr 50 Flüchtlinge und ihre Familien erfreuten sich zusammen mit den ehrenamtlichen Helfern der ABC-Tische sowie vielen Schülern, Eltern und Lehrern des MCG sehr an der reich gedeckten Kaffeetafel in der Mensa und den Bastel- und Spielideen. Für weihnachtliche Stimmung sorgte insbesondere das Hornquartett der Musikhochschule (gesponsert von Live Music Now) und animierte zum Mitsingen von Weihnachtsliedern. Es war für alle ein rundum gelungener Nachmittag!

    Louise Steinbach
    im Namen des Orgateams der ABC-Tische

  • Anfang des Schuljahres haben wir uns im Schülerrat überlegt, wie wir konstruktiver und zielstrebiger arbeiten können. Die Antwort: Zwischenziele. Anstatt uns Projekte für das gesamte Schuljahr zu überlegen, nehmen wir uns Arbeitsziele bis zu einem bestimmten Zeitpunkt vor. Es bot sich an das Schuljahr zu dritteln und sogenannte „100 Tage Agenden“ zu erstellen, in denen wir unsere Ziele fest definieren und diese in 100 Tagen umsetzen.

    Alle drei dieser Agenden haben individuelle Arbeitsschwerpunkte, die unsere Arbeit zielstrebiger und erreichbarer machen.

    Das Schuljahr haben wir wie folgt gegliedert:

    • 100 Tage Agenda: 08.2018 – 20.11.2018
    • 200 Tage Agenda: 11.2018 – 28.02.2018
    • 300 Tage Agenda: 03.2018 – 08.06.2018

    Hier findet ihr unsere 100 Tage Agenda und unsere neue 200 Tage Agenda.

    Euer Schülerratsvorstand

  • Im Rahmen unserer 100 Tage Agenda, deren Inhalt u.a. die Aufbereitung des Schülerrats Image war, veranstaltete der Schülerratsvorstand vom 26.11.2018 bis zum 03.12.2018 eine Infoveranstaltung für die Klassenstufen 5 bis 10 zum Thema Schülervertretung.

    Wir erklärten wie der Schülerrat am Marie-Curie-Gymnasium, aber auch außerhalb unserer Schule und Dresden funktioniert. Ziel war es den Schülerinnen und Schülern einen besseren Überblick über Schülervertretung zu verschaffen und zur Mitwirkung aufzurufen.  Hier findet ihr die Präsentation.

     Euer Schülerratsvorstand

  • Sehr geehrte Mitglieder und Freunde der Fördergemeinschaft,

    der Vorstand möchte sich auf diesem Wege ganz herzlich für Ihre Unterstützung der Vereinstätigkeit im zu Ende gehenden Jahr 2018 bedanken. Durch Ihre Beiträge und Spenden sowie Ihre aktive Mitarbeit konnten wir viele kleine und große Projekte sowie Arbeits­gemeinschaften fördern.

    Zu unserer Freude entschieden sich zahlreiche Eltern der Klassenstufe 5 für eine Mitgliedschaft im Förderverein. Weiterhin konnten viele notwendige Maßnahmen und Neuanschaffungen der Schule mit Hilfe der Fördergemeinschaft geleistet werden. Neben der Teil- bzw. Vollfinanzierung von UNESCO-Projekttag, Projektwoche, Jahrbuch und künstlerischer Gestaltung der Abitursprüche soll an dieser Stelle besonders die Koordination der Bibliothek und des Ganztagsangebotes erwähnt werden. Insgesamt werden im Augenblick 33 freizeitpädagogische Angebote zur Förderung von Begabungen und Interessen umgesetzt. Der Förderverein hat die Trägerschaft übernommen, organisiert in Zusammenarbeit mit der Schulleitung das Ganztagsangebot und verwaltet die Finanzen.

    Eine ausführliche Vorstellung der Aktivitäten erfolgt auf der Jahreshaupt­versammlung Mitte des nächsten Jahres.

    Damit unsere Arbeit auch im kommenden Jahr erfolgreich fortgesetzt werden kann, möchten wir Sie ermuntern, noch stärker Einfluss auf die Arbeit des Vorstandes zu nehmen. Eine gute Gelegenheit bietet die anstehende Vorstandswahl im kommenden Jahr. Sollten Sie Interesse an einer Mitarbeit im Vorstand haben, nehmen Sie bitte langfristig Kontakt mit uns auf. Wir stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung, eine Teilnahme an den aktuellen Vorstandssitzungen ist auf Wunsch ebenfalls möglich.

    Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und für das kommende Jahr alles Gute.

    F. Rotte
    Vorstandsvorsitzender

    Weihnachtsbrief

  • Die Vorbereitungen zum alljährlichen Weihnachtskonzert in der Annenkirche laufen auf Hochtouren. Wir freuen uns auch über das große Interesse der Eltern und Großeltern unserer Schüler an unserem jährlichen Weihnachtskonzert. Aufgrund der in den vergangenen Jahren stetig gestiegenen Schülerzahl ist jedoch nur ein begrenztes Kartenkontingent für Gäste verfügbar. Noch verfügbare Karten können noch bis 14.12.2018 per E-Mail an sempert@mcg-dresden.de angefragt werden.
    Wir bitten Sie, liebe Eltern, Großeltern und Ehemalige, um Verständnis, dass damit nicht alle Kartenwünsche erfüllt werden können.

  • Unsere Damen haben beim Volleyball-Stadtfinale den ersten Platz belegt und sich für das Regionalfinale qualifiziert. Über alle drei Spiele hinweg haben sie geschlossen Moral bewiesen und haben sich um jeden Ball bemüht. Lohn der Arbeit war, dass sie alle Spiele in nur zwei Sätzen gewonnen haben. Die Spielerinnen können stolz auf sich sein, das war eine kolossale Leistung heute.

    (mehr …)

  • Im Zeitraum vom 6. bis zum 13. Dezember 2018 wird die App AbiMobil sowohl im Google Play Store als auch im Apple App Store kostenlos herunterladbar sein. Mit dieser App kann man nach Eingabe der erforderlichen Daten seine optimale Einbringung ermitteln und den Abidurchschnitt berechnen. Der App liegt die Software Indiware zugrunde, die wir an unserem Gymnasium für die Unterrichtsplanung und Abiturverwaltung nutzen.

  • Henriette Reichel, 10c: Abstrakte Komposition, Malerei, 2018