Unsere Preisträger des Bundesfremdsprachenwettbewerbs 2016

fswb2016Einen besonders schönen Erfolg konnten in diesem Jahr einige Schülerinnen und Schüler der Klasse 8d verbuchen.  Lukas Müller errang im Einzelwettbwerb Kl. 8/9 unter allen teilnehmenden sächsischen Schülern im Fach Englisch einen  1. Preis und Paula Fritzsche, Roxana Naumertat, Nina Preußler, Ben Djawid, Anselm Mende und Matthias Metzker errangen in der Kategorie Team Kl. 8/9  einen 3. Preis mit ihrem Filmbeitrag: „Clischees and stereotypes only exist in your dreams“. Als Anerkennung dieser hervorragenden Ergebnisse durften alle 7 Schüler an der Auszeichnungsveranstaltung im sächsischen Landtag am 30.05.2016 teilnehmen. Wir gratulieren allen Preisträgern sehr sehr herzlich zu ihrem großen Erfolg.

Vielleicht gibt es im nächsten Schuljahr ja noch einige talentierte Fremdsprachenschüler mehr, die an diesem Wettbewerb teilnehmen wollen. Man kann in allen modernen Fremdsprachen als auch Latein teilnehmen.

P. MĂĽller (Beauftragte Bundesfremdsprachenwettbewerb)