Sächsischer Informatikwettbewerb am Marie-Curie-Gymnasium

Auch in diesem Schuljahr beteiligten sich 44 Schüler unserer Schule am Regionalwettbewerb des Sächsischen Informatikwettbewerbes. Wir starteten im Wettbewerbsteil „Algorithmierung und Programmierung“, an welchem sich ca. 700 Schüler aus 60 Gymnasien in ganz Sachsen beteiligen. Die besten Schüler jeder Klassenstufe  konnten ihr Können unter Beweis stellen. Hier die Ergebnisse:

Klassenstufen 5/6

  1. Maximilian Thinnes
  2. Karoline Adam
  3. Chiara Magirius

Klassenstufen 7/8

  1. Rina Darwish
  2. Moritz Wauer
  3. Jannik Packenius

Klassenstufen 9/10

  1. Verena Schwitzky
  2. Steven Jodzio
  3. Bilal Mahmoud

Klassenstufen 11/12

  1. Pascal Jung
  2. Paul Strangalies
  3. Oliver Helm

Zum Landeswettbewerb, der am Freitag den 26. Februar 2016 an der Fakultät Informatik der TU Dresden stattfindet, konnten sich Karoline Adam (5/6); Maximilian Thinnes (5/6); Ferdinand Heinrich (7/8) und Leonard Hoffmann (9/10) (die beiden letzten über das SRZ) qualifizieren.

Herzlichen GlĂĽckwunsch! Wir drĂĽcken die Daumen, dass unsere SchĂĽler wieder erfolgreich sind.

S. Heinicke