Sächsischer Informatikwettbewerb am Marie-Curie-Gymnasium

Am 18.12.2008 fand an unserer Schule ein Regionalwettbewerb des Sächsischen Informatikwettbewerbes statt. Unsere SchĂĽler starteten im Wettbewerbsteil „Algorithmierung und ­Programmierung“, an welchem sich ca. 1000 SchĂĽler aus Gymnasien in ganz Sachsen beteiligen.

Das Starterfeld des MCG bestand aus 15 SchĂĽler der Klassen 5 bis 12. Sie traten an um den Schulsieg in ihrer Altersgruppe zu erreichen, oder sich sogar zum Landeswettbewerb zu qualifizieren.

Hier nun die Schulsieger:

Max Schumann 11/12

Martin Hoffmann 11/12

Michael GĂĽnther 9/10

Paul HĂĽbner 7/8

Paul Heinrich 5/6

Herzlichen GlĂĽckwunsch!

Ob sich diese SchĂĽler auch zum Landeswettbewerb qualifizieren entscheidet sich erst im Februar.

­