Neues von den Prima Tandems

Liebe Eltern, liebe SchĂĽlerinnen und SchĂĽler,

seit einigen Jahren pflegen wir an unserer Schule eine Kooperation mit dem Projekt „Prima Tandems“.

Prima Tandems ist eine digitale Vermittlungsplattform, um Lernhilfe an unserer Schule anzubieten. Mit Hilfe dieser Onlineplattform soll es Schülerinnen und Schülern, die Nachhilfe anbieten wollen und solchen, die Lernhilfe in bestimmten Fächern benötigen, ermöglicht werden, sich einfach und schnell zu passenden „Lern-Tandems“ zusammen zu stellen.

Registrieren kann man sich auf www.tandems.schule. Der dazu benötigte Aktivierungscode, kann vorher bei Herrn Senske im Raum A238 abgeholt werden. Außerdem wird für die Anmeldung noch eine E-Mail-Adresse (entweder eure eigene oder die der Eltern), sowie der Name und die Klasse benötigt.

Die Schülerinnen und Schüler, die Lernhilfe benötigen, können sich direkt für das betreffende Fach eine Liste der passenden Tandem-Partner anschauen und Anfragen stellen. Wer Lernhilfe anbieten möchte, muss nur die relevanten Fächer angeben und auf eine Anfrage warten. Es ist darüber hinaus möglich, selbst zu entscheiden, ob man die Lernangebote mit einer Vergütung von 0-5€ pro Stunde versehen möchte.

Über die Plattform können dann Termine ausgemacht werden, an denen sich die Schülerinnen und Schüler persönlich treffen. Jedes bestätigte Lerntreffen und jede Bewertung bringen Bonuspunkte, die gegen tolle Prämien getauscht werden können. Aus versicherungstechnischen Gründen können die Lerntreffen nicht in der Schule stattfinden, sondern müssen im privaten Raum erfolgen.

Das ganze Projekt wurde seit 2020 mit Fördermitteln des Freistaats bezüglich der Benutzerfreundlichkeit verbessert und ist seit kurzem auch als Handy-App verfügbar (bisher nur im Google Play Store, aber demnächst auch im App-Store für iOS). Es hat eine eigene geschützte Sektion nur für das Marie-Curie-Gymnasium und gibt die Möglichkeit, schnell und einfach Lerngruppen zu finden. Außerdem soll mithilfe dieses Angebots die Selbstständigkeit und gegenseitige Unterstützung zwischen den Schülerinnen und Schülern unserer Schule gefördert werden.

Alle Schüler/innen unter 16 Jahren sollten vorher mit ihren Eltern über dieses Angebot sprechen und benötigen deren Zustimmung!

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Senske (senske@mcg-dresden.de), oder bei speziellen Fragen zu dem Projekt „Prima Tandems“ an den Geschäftsführer Jens Richter (Jens.Richter@prima-tandems.de)

Moritz Senske