MCGBots fĂĽr Halbfinale Zentraleuropa qualifiziert

Die MCGBots waren am vergangenen Sonnabend in der neuen Runde des First Lego League (FLL) Wettbewerbs aktiv und haben den Sprung in die nächste Runde geschafft. Mit dem ersten Platz in der Kategorie Roboterdesign sowie einem zweiten Platz im Teamwork und einem dritten Platz bei der Forschungspräsentation erreichte das Team um Joram Brenz unter 13 Teams den zweiten Platz in der Gesamtwertung und fährt nach Merseburg zur nächsten Runde.

Um am 14. Dezember unter den Siegern der Region Nord-Ost in Merseburg bestehen zu können, gilt es nun das Verhalten des Roboters zu optimieren und die Forschungspräsentation weiter auszubauen. Auf das gesamte Team und die Betreuer warten wieder lange Nachmittage an der Wettkampfplatte.