Lehrerturnier der Dresdener Gymnasien

Am Donnerstag, 19. Dezember 2019, trafen sich 11 Dresdner Gymnasien in der Junghansstraße beim Hans-Erlwein-Gymnasium, welches aufgrund des Vorjahressieges gleichzeitig Ausrichter in diesem Jahr war. Das Marie-Curie-Gymnasium folgte der Einladung natĂŒrlich und wurde durch Frau Fink, Frau Burchert, Frau HĂ€nsel, Herrn Schmidt, Herrn Senske, Herrn Hertel und Herrn Hofmann vertreten.

In der Vorrunde trafen wir in einer Gruppe auf die Christliche Schule Dresden, das Vitzthum-Gymnasium und das Tschirnhaus-Gymnasium. Wir wollten an die Leistung im Vorjahr (3. Platz in der Gesamtwertung) anknĂŒpfen und waren entsprechend motiviert, aber auch ein wenig nervös. So dauerte es lange, bis wir gegen das Tschirnhaus-Gymnasium ins Spiel fanden und den Sieg sicherten und auch gegen die Christliche Schule stellte sich der Erfolg erst nach und nach ein. Im letzten Spiel gegen das Vitzthum-Gymnasium mussten wir uns nach einem intensiven Schlagabtausch, an dessen Ende ein Punktegleichstand zu verzeichnen war, dennoch im letzten auszuspielenden Punkt geschlagen geben. Durch die Rechnung der kleinen Punkte landeten wir trotzdem auf dem ersten Rang und qualifizierten uns fĂŒr die Spiele um Platz 1-3. In dieser Gruppe befand sich das Gymnasium BĂŒrgerwiese und das Hans-Erlwein-Gymnasium.

Wir starteten das erste Spiel gegen das Gymnasium BĂŒrgerwiese mit mehr Ruhe und Routine, was uns auch hier den Sieg einbrachte. Allerdings unterlagen wir der professionell aufgestellten Mannschaft des HEG im zweiten Spiel und so hieß es in diesem Jahr Platz 2 fĂŒr die Lehrer des MCG. Wenn wir der Entwicklung folgen, so sollte es nĂ€chstes Jahr noch spannender werden.

Herr Hofmann