Feierliche Grundsteinlegung f√ľr den Erweiterungsbau

Am Nachmittag des 7. Juni erfolgte auf der Baustelle an der Zirkusstra√üe die Grundsteinlegung f√ľr den Erweiterungsbau unseres Gymnasiums. Neben Eltern, Lehrern und Sch√ľlern des MCG hatten sich Vertreter der Landeshauptstadt und der beteiligten Unternehmen eingefunden, um diesen Moment zu w√ľrdigen. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie gab es zun√§chst Ansprachen von Herrn B√ľrgermeister Lehmann, einem Vertreter der S√§chsischen Bildungsagentur, dem Chef des Architekturb√ľros code unique und nat√ľrlich unserer Schulleiterin Frau H√§hner (hier der ¬≠reader Wortlaut ihrer Ansprache). Anschlie√üend wurde die kupferne H√ľlse mit „Zeitzeugen“ gef√ľllt, unter anderem einem MCG-Jahrbuch, aktuellen Tageszeitungen und einem Satz Euro-M√ľnzen. Nachdem die H√ľlse im symbolischen Grundstein mit Hammerschl√§gen und traditionellen Spr√ľchen versenkt worden war, durfte mit Sekt, Saft oder Wasser auf den gro√üen Moment angesto√üen werden.

Das Ereignis wurde auch von den Medien verfolgt.¬† Dresden ¬≠Fernsehen zeichnete ein Interview mit unserer Elternsprecherin Frau Wulfk√ľhler auf, und in der S√§chsischen Zeitung vom 08.06.2012 wurde √ľber die Grundsteinlegung berichtet.

Unsere Erwartung richtet sich darauf, dass wir tats√§chlich im Februar 2014 unser saniertes und erweitert¬≠es vierz√ľgiges(!) Gymnasium beziehen k√∂nnen. Bis dahin werden wir das Baugescheh¬≠e¬≠n begleiten und an dieser Stelle dar√ľber berichten.

­

­

­
­

­
001002003004­