DS11 – Theaterabend am 5. und 6. Juni

„Ich sitze auf einer Bank und bezichtige mich.“

Ein zögerlicher Richter, das personifizierte Böse, ein zwischen den Extremen Schwankender sowie weiteres skurriles Klientel bevölkern die BĂĽhne, tanzen, hämmern, bechern, brĂĽllen, flĂĽstern und bekriegen sich – der ganz normale Wahnsinn zu Texten von Peter Handke in Szene gesetzt von den DS-Kursen 11.