Der 6. Post der Regenwald-Challenge „Sch├╝ler gegen Lehrer“

Wie schon im letzten Jahr nimmt Lucy Nietzsche mit einem Tanzvideo an der Challenge teil und begeistert damit ihre Sponsoren, so dass sie eine Spendensumme von 260 Euro f├╝r den Regenwald erzielt. Gefilmt wurde sie von Lina aus der Klasse 10c.

Herzlichen Dank.

Aktueller Stand der Regenwald-Challenge:

Sch├╝ler der Klassen 5 und 6 Sch├╝ler der Klassen 7 bis 12 Lehrer
gesponserte Kilometer 1.586,4 92 767,3
erbrachte Spendengelder noch nicht erfasst 280,00 718,90

Der 5. Post der Regenwald-Challenge "Sch├╝ler gegen Lehrer"

Herr Senske und Herr Schmidt waren aktiv f├╝r den Regenwald und sind 34 km per Skates gelaufen, inklusive ihrer Kids.
Das entspricht einer Spendensumme von 34 ÔéČ f├╝r diese Woche. N├Ąchste Woche geht es weiter.

Der 4. Post der Regenwald-Challenge „Sch├╝ler gegen Lehrer“

Zum 18. Regenwaldlauf liefen die 5. und 6. Klassen mit viel Elan die unglaubliche Strecke von mehr als 1586,4 km (die Meldung einer Klasse fehlt noch). Damit gehen die Sch├╝ler insgesamt wieder in F├╝hrung. Allerdings kommt nichts Neues von den ├Ąlteren Klassen???

Die Lehrer geben sich damit noch nicht geschlagen. Schlie├člich stammen ihre 360,9 km nur von 9 Kolleg*innen, die sich bisher beteiligten. Da ist noch vieles m├Âglich.

Eindr├╝cke vom UNESCO-Projekttag der 5. und 6. Klassen:


Der 3. Post der Regenwald-Challenge „Sch├╝ler gegen Lehrer“

 


Der 2. Post der Regenwald-Challenge „Sch├╝ler gegen Lehrer“

Die Lehrer gehen in F├╝hrung:

Frau M├Âckel, Frau Penz, Frau Wenzel und Herr Hofmann haben einen kulturellen Beitrag gestaltet mit dem Sie sich an der Regenwald-Challenge beteiligen. Das Lied haben Sie mit 0,50 ÔéČ pro Sekunde gesponsert, so dass es bei einer L├Ąnge von 407 Sekunden insgesamt 203,50 ÔéČ f├╝r den Regenwald geworden sind.

Vielen Dank.


Der Start der Regenwald-Challenge „Sch├╝ler gegen Lehrer“

Aufgrund der Corona-Krise kann in diesem Jahr unser 18. Regenwaldlauf nur für die 5. und 6. Klassen stattfinden.  Der weltweiten Corona-Krise zum Trotz leben unsere Regenwaldprojekte weiter.

Die Lehrer fordern die Sch├╝ler heraus.

Wer wird innerhalb von 4 Wochen die meisten gesponserten Kilometer mit Muskelkraft zur├╝cklegen? Wer wird die meisten Sponsorengelder erbringen?

Gewertet werden alle Kilometer, f├╝r die ein Sponsorenvertrag besteht und die nur durch Muskelkraft zur├╝ckgelegt werden – zu Fu├č, per Fahrrad, Inliner, Skatboard, Boot o.├Ą.

F├╝r die Sponsorenvertr├Ąge und die Information f├╝r die Sponsoren verwendet Ihr bitte die folgenden Dokumente:

Die Sponsoren m├╝ssen auch dieses Jahr das Geld ├╝berweisen. Es wird nichts in der Schule eingesammelt. Hinweise dazu finden die Sponsoren auf dem Info-Zettel.

Neben den zur├╝ckgelegten Kilometern k├Ânnt Ihr Euch aber auch mit anderen Aktionen beteiligen. Das k├Ânnen

  • sportliche Aktivit├Ąten, wie Liegest├╝tze, Hockstreckspr├╝nge, Ausdauerlaufrunden im heimischen Garten o.├Ą.
  • k├╝nstlerische Aktivit├Ąten, wie gezeichnete Bilder, Gedichtrezitationen, Liedvortr├Ąge o.├Ą.
  • oder andere kreative Aktionen sein.

Es w├Ąre toll, wenn Ihr Eure Aktionen in Fotos, Bildern oder Filmen dokumentieren k├Ânntet und dies mit einer schriftlichen Einverst├Ąndniserkl├Ąrung der Eltern (mit Unterschrift – gescannt) uns zusenden k├Ânntet, damit wir sie auf der Homepage der Schule posten k├Ânnen.

 

Zur Situation der Projekte

Das Land Ecuador, in dem unser Regenschutzwald von ├╝ber 1500 ha steht, z├Ąhlt als eines der am st├Ąrksten betroffenen L├Ąnder S├╝damerikas. Zum Gl├╝ck gab es durch das Virus in der Region des Selva-viva-Projektes noch keine Toten. Im Land bestehen aber sehr starke Beschr├Ąnkungen, so dass das Projekt und die umliegenden Bewohner gro├čen Problemen ausgesetzt sind. Das Projekt ist z.B. zurzeit f├╝r Volont├Ąre aus Europa nicht erreichbar. Die Volont├Ąre bilden aber immer die Basis f├╝r die Versorgung der Tiere in der AmaZOOnico-Wildtierstation. Nun werden die Tiere von zus├Ątzlichen Mitarbeitern der umliegenden Bev├Âlkerung versorgt, die aber bezahlt werden m├╝ssen.

Selbst in normalen Zeiten braucht das Projekt unsere finanzielle Unterst├╝tzung. Aber nun erst recht.

Sicher gibt es auch in Deutschland viele Betroffene in finanzieller Not, aber wir d├╝rfen den Rest der Welt nicht vergessen.

So rufen wir alle Sch├╝ler und Lehrer zur Teilnahme an der ZWEITEN REGENWALD-CHALLENGE des MCG auf.

Wir hoffen auf Eure kreative Teilnahme.

Frau Bellmann und Herr Ulbricht vom Regenwaldteam

Informationen zum Regenwaldprojekt der Schule und den unterst├╝tzten Projekten findet Ihr unter:

https://mcg-dresden.de/projekte/regenwaldprojekt/

https://www.selvaviva.ec

www.zgap.de/index.php/projekte/projektsteckbriefe