BeachCup 2.0

Durch die Corona-Restriktionen sind in diesem Schuljahr leider die angedachten Turniere ausgefallen. Jedoch haben sich einige Initiatoren gefunden, die einen privaten BeachCup organisiert haben. Dank hierfĂĽr geht vor allem an Marvin Matassini, der sich darum kĂĽmmerte, dass 12 Teams sich anmeldeten und bei besten Bedingungen konnte in diesem Jahr sogar ein dreistĂĽndiges Turnier gespielt werden.

In der Vorrunde konnten die Mannschaften in zwei Gruppen um wichtige Punkte in der Tabelle kämpfen und in diesem Jahr konnten auch wieder in der Finalrunde alle Plätze ausgespielt werden. Dabei gab es wieder sehr schöne Spiele auf hohem Niveau zu sehen. Am Ende standen sich im Finale ein Team aus Lehrern und aktiven Schülerinnen des MCG und ein Team aus Abiturienten, angehenden Abiturienten und Freunden des MCG gegenüber und spielten eine überaus spannende letzte Partie. Die „Gummibierchenbande“ konnte „Old Schmetterhand“ im letzten Spielzug mit einem Punkt verdient schlagen und sich die Gravur auf dem Wanderpokal sichern.

Ein großer Dank gebührt allen Sportlerinnen und Sportlern, dem Team des citybeach, den Zuschauern und namentlich noch Elisa ??? für die schönen Fotos des Tages und ganz besonderer Dank geht an Lisbet Sörgel, die verletzungsbedingt ihr Team anfeuerte und die Turnierorganisation übernahm.

Wir hoffen im nächsten Jahr wieder auf viele Anmeldungen und ein krisenfreies Turnier.

Alle Spielpaarungen und Ergebnisse könnt ihr unter folgendem Link einsehen:

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1559465150

Herr Hofmann