Aufbau der Mikrorechnerboards abgeschlossen

Die erste Gruppe des naturwissenschaftlichen Profils hat den Aufbau der Hardware abgeschlossen. In den vergangenen Wochen wurden in Partnerarbeit 9 Leiterplatten­ mit Bauteilen bestückt.­ Dazu ­mussten auf jedem Board über 80 verschiedenste Bauelemente mit insgesamt 400 Lötstellen bestückt werden. N­ach der erfolgreichen Inbetriebnahme aller­ Boards startete in dieser Woche die Einführung in die Programmierung von Mikrocontrollern.

­Gruppenbild

Für die nächsten Unterrichtswochen stehen unter anderem auf dem Plan:

  • digitale Ausgabe zur Steuerung von Leuchtdioden und Relais sowie zur Tonausgabe,
  • digitale Eingabe zur Abfrage von Tastern,
  • Analog-Digital-Wandler zur Messung von physikalischen Größen,
  • Kommunikation ĂĽber die serielle Schnittstelle.

Die beteiligten SchĂĽler und Lehrer bedanken sich bei unseren Sponsoren AMD Saxony LLC & Co. KG, Qimonda Dresden GmbH & Co. OHG und FUBA PRINTED CIRCUITS GMBH fĂĽr die UnterstĂĽtzung bei der Umsetzung des Projektes.