Fremdsprachen

Fremdsprachen lernen am Marie-Curie-Gymnasium

Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.
Frank Harris (irisch-englischer Autor)

Um auch den Schülern des MCG unsere Welt in ihrer Vielfalt nahezubringen und sie zu befähigen, durch erlernte Fremdsprachen an interkulturellen Austauschen und Projekten teilzuhaben und so einen Einblick in fremde Lebensweisen, Traditionen und Gebräuche zu gewinnen, bietet die Schule vier Fremdsprachen an.

Englisch als erste Fremdsprache

Dieses Fach wird in der 5. Klasse verpflichtend für alle Kinder bis zur Klassenstufe 12 fortgeführt.

In der Sekundarstufe II entscheiden die Schüler*innen, ob das Fach als Leistungs-oder als Grundkursfach belegt werden soll.

Schüler*innen, die einen Leistungskurs Englisch besuchen, legen eine schriftliche und sprachpraktische Abiturprüfung ab.

Schüler*innen, die einen Grundkurs Englisch besuchen, können entscheiden, ob sie eine mündliche Prüfung absolvieren möchten.

Französisch/ Russisch/ Latein als zweite Fremdsprache

Die zweite Fremdsprache, die am MCG von den Kindern bereits mit der Anmeldung gewählt werden muss, wird ab der 6. Klasse bis zur Jahrgangsstufe 12 vermittelt.

In der Sekundarstufe II werden diese Sprachen in Grundkursen angeboten.

 

In der Schule gilt immer  häufig noch der Grundsatz  „Erst lernen, dann gebrauchen!“ Eine Sprache lernt man aber, indem man sie gebraucht.
Otto Jespersen (dänischer Linguist)

Diese Idee wird am MCG durch zahlreiche Veranstaltungen wie die jährlichen White-Horse-Theateraufführungen, den Debating Club, die oft auch sehr erfolgreiche Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen, die Gestaltung einer interkulturellen Woche in Klasse 8 oder die Möglichkeit der Teilnahme an einer einwöchigen Fahrt nach England, der Besuch einer französischen Schule in Paris in Klasse 10 oder auch das Partnerschaftsprojekt mit polnischen Schüler*innen verwirklicht.

Ein Höhepunkt im Schulalltag kann der dreimonatige Aufenthalt in Kalifornien an der GISSV ( German International School Silicon Valley) sein, für den sich ausgewählte Schüler der Klassenstufe 8 bewerben können oder ein Austauschjahr nach der 10. Klasse, welches in ein Land mit englischer, französischer oder russischer Landessprache führen kann.

Knowledge of languages is the doorway to wisdom.
Roger Bacon (English philosopher)