Anschrift: Marie-Curie-Gymnasium
Zirkusstraße 7
01069 Dresden
Telefon: 0351 44008890
more_vertJuniorwahl: Das ist unsere Chance!

Am 30.08.2019 findet am MCG anlässlich der Landtagswahlen in Sachsen eine Juniorwahl statt. Gewählt wird in den Pausen, alle Schüler ab (einschließlich) der neunten Klasse dürfen wählen. Durch die Juniorwahl wird auch uns eine Stimme gegeben, nutzt diese Chance!

closeJuniorwahl: Das ist unsere Chance!

Am 30.08.2019 findet am MCG anlässlich der Landtagswahlen in Sachsen eine Juniorwahl statt. Gewählt wird in den Pausen, alle Schüler ab (einschließlich) der neunten Klasse dürfen wählen. Durch die Juniorwahl wird auch uns eine Stimme gegeben, nutzt diese Chance!

more_vertSmartphone weg – Schläger raus! Die Lunchbreak Tournaments sind wieder da!

Ihr seid in der Klassenstufe 5 und wollt in der Essenspause am Dienstag ein bisschen Tischtennis spielen?

Hier ist eure Chance: Tragt euch bei eurer Klassenlehrerin in die Liste ein und ihr seid automatisch dabei.

Wie das funktioniert? Siehe Themenseite!

closeSmartphone weg – Schläger raus! Die Lunchbreak Tournaments sind wieder da!

Ihr seid in der Klassenstufe 5 und wollt in der Essenspause am Dienstag ein bisschen Tischtennis spielen?

Hier ist eure Chance: Tragt euch bei eurer Klassenlehrerin in die Liste ein und ihr seid automatisch dabei.

Wie das funktioniert? Siehe Themenseite!

Gedenkstättenfahrt nach Oświęcim/Auschwitz

Die Schulsozialarbeit am MCG bietet auch dieses Jahr wieder interessierten Jugendlichen die Möglichkeit, an einer außerschulischen Gedenkstättenfahrt nach Oświęcim teilzunehmen. Die Fahrt richtet sich bewusst an junge Menschen die sich bereits ein Grundwissen zum Thema erarbeitet haben und sich weiter sensibilisieren möchten. Es findet dabei eine intensive Auseinandersetzung mit den Verbrechen des Nationalsozialismus und der Gedenkstätte statt, wie es sonst im Schulunterricht nur schwer realisierbar wäre. Die Teilnehmenden können und sollen sich dabei mit ihren individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten einbringen.
Alle nötigen Informationen gibt es auf der Themenseite.

more_vertBild des Monats August 2019

Künstlerisch wird das Schuljahr mit unserem August-Bild eingeläutet: Mathe trifft Kunst! Malereien von Jette Taubner und Greta Lösche (6b)  

closeBild des Monats August 2019

Künstlerisch wird das Schuljahr mit unserem August-Bild eingeläutet: Mathe trifft Kunst! Malereien von Jette Taubner und Greta Lösche (6b)  

more_vertReklamation Schulshirts

Hier findet ihr Hinweise bezüglich fehlender oder falsch gelieferter Schul-Shirts!

closeReklamation Schulshirts

Hier findet ihr Hinweise bezüglich fehlender oder falsch gelieferter Schul-Shirts!

more_vertMINT-EC-Zertifikate

100% Erfolg & 100% weiblich! Obwohl das Marie-Curie-Gymnasium erst seit zwei Jahren Mitglied im nationalen Exzellenznetzwerk MINT-EC ist, sind wir sehr stolz, dass wir nach den Zertifikaten im ersten Jahr auch dieses Schuljahr wieder fünf Abiturientinnen ein MINT-EC-Zertifikat überreichen dürfen. Sie haben richtig gelesen! Nur Schülerinnen haben ein Zertifikat beantragt und werden dieses in der höchsten Stufe („mit Auszeichnung“) mit ihren Abiturzeugnissen verliehen bekommen. Wir gratulieren dazu ganz herzlich! Da das MINT-EC-Zertifikat auch Leistungen aus der Sekundarstufe I berücksichtigt, zeigt sich, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler bereits in den vergangenen Jahren erfolgreich im MINT-Bereich engagiert haben und bei MINT-Wettbewerben Preise errangen. J. Lippert

closeMINT-EC-Zertifikate

100% Erfolg & 100% weiblich! Obwohl das Marie-Curie-Gymnasium erst seit zwei Jahren Mitglied im nationalen Exzellenznetzwerk MINT-EC ist, sind wir sehr stolz, dass wir nach den Zertifikaten im ersten Jahr auch dieses Schuljahr wieder fünf Abiturientinnen ein MINT-EC-Zertifikat überreichen dürfen. Sie haben richtig gelesen! Nur Schülerinnen haben ein Zertifikat beantragt und werden dieses in der höchsten Stufe („mit Auszeichnung“) mit ihren Abiturzeugnissen verliehen bekommen. Wir gratulieren dazu ganz herzlich! Da das MINT-EC-Zertifikat auch Leistungen aus der Sekundarstufe I berücksichtigt, zeigt sich, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler bereits in den vergangenen Jahren erfolgreich im MINT-Bereich engagiert haben und bei MINT-Wettbewerben Preise errangen. J. Lippert