Anschrift: Marie-Curie-Gymnasium
Zirkusstraße 7
01069 Dresden
Telefon: 0351 44008890
more_vertJugend trainiert für Olympia: Beachvolleyball

Was für ein Spieltag am 28.05. Völlig unbeeindruckt von den schlechten Wetterprognosen reiste das MCG Team der Wettkampfklasse II hochmotiviert zum Stadtfinale. In der ersten Begegnung spielten wir gegen das Gymnasium-Dresden-Plauen. Der klare Spielstand am Ende von 3:0 zugunsten des MCG lässt nicht erahnen, dass es spannende Spiele auf Augenhöhe waren. Beachtlich ist, dass das Team des MCG zu keiner Phase des Turniers daran zweifelte im teils strömenden Regen Vollgas zu geben. Das war auch nötig, denn die nächste Begegnung gegen das Tschirnhaus-Gymnasium war hart umkämpft, herzzereißend eng und ging am Ende mit 2:1 an das MCG. In der letzten Runde ging es gegen das Vitzthum-Gymnasium. Unangenehmer Trashtalk einiger Gegnerinnen konnte auch nichts mehr gegen einen erneuten Sieg des MCG (2:1) tun. Damit qualifizierten wir uns souverän für das Regionalfinale am 7.6.2024. Am Freitag, 07.06. ließ sich die Sonne nicht lumpen und bescherte sowohl der WK2 als auch dem Team der WK3 beste Bedingungen. Die Partien waren heiß umkämpft und wurden immer mit viel Leidenschaft bestritten. Sowohl die WK3 als auch die WK2 spielten kein Spiel sieglos und erkämpften sich den Respekt der angereisten Mannschaften aus Nossen, Riesa, Pirna und den Dauerkontrahenten vom Tschirnhaus-Gymnasium. In der WK2 fehlte dem Team ein einziger Satz zum Gesamtsieg und so war das Lächeln ein wenig getrübt, als es zur Siegerehrung kam, zumal einige Sätze richtige Krimis waren und sich Finn leider im letzten Spiel noch verletzte. Aber nichts was ein Eis nicht richten konnte. Medaillenbehangen mit dem 2. Platz im Gepäck freuen wir uns auf die nächste Saison. Die WK3 zeigte deutlich, welches Potenzial in den Spielerinnen und Spielern steckt, musste aber häufig Punkte hinnehmen, die durch die enorme Körpergröße der Gegner in Verbindung mit der Netzhöhe nicht zu verteidigen waren. Dennoch konnten sie sehr gut gegenhalten und erzielten knappe Sätze gegen das Schiller-Gymnasium aus Pirna, das Vitzthum und das Heisenberg-Gymnasium aus Riesa. Zuletzt reichte es knapp nicht für den 3. Platz, aber wir freuen uns auf zukünftige Begegnungen.

closeJugend trainiert für Olympia: Beachvolleyball

Was für ein Spieltag am 28.05. Völlig unbeeindruckt von den schlechten Wetterprognosen reiste das MCG Team der Wettkampfklasse II hochmotiviert zum Stadtfinale. In der ersten Begegnung spielten wir gegen das Gymnasium-Dresden-Plauen. Der klare Spielstand am Ende von 3:0 zugunsten des MCG lässt nicht erahnen, dass es spannende Spiele auf Augenhöhe waren. Beachtlich ist, dass das Team des MCG zu keiner Phase des Turniers daran zweifelte im teils strömenden Regen Vollgas zu geben. Das war auch nötig, denn die nächste Begegnung gegen das Tschirnhaus-Gymnasium war hart umkämpft, herzzereißend eng und ging am Ende mit 2:1 an das MCG. In der letzten Runde ging es gegen das Vitzthum-Gymnasium. Unangenehmer Trashtalk einiger Gegnerinnen konnte auch nichts mehr gegen einen erneuten Sieg des MCG (2:1) tun. Damit qualifizierten wir uns souverän für das Regionalfinale am 7.6.2024. Am Freitag, 07.06. ließ sich die Sonne nicht lumpen und bescherte sowohl der WK2 als auch dem Team der WK3 beste Bedingungen. Die Partien waren heiß umkämpft und wurden immer mit viel Leidenschaft bestritten. Sowohl die WK3 als auch die WK2 spielten kein Spiel sieglos und erkämpften sich den Respekt der angereisten Mannschaften aus Nossen, Riesa, Pirna und den Dauerkontrahenten vom Tschirnhaus-Gymnasium. In der WK2 fehlte dem Team ein einziger Satz zum Gesamtsieg und so war das Lächeln ein wenig getrübt, als es zur Siegerehrung kam, zumal einige Sätze richtige Krimis waren und sich Finn leider im letzten Spiel noch verletzte. Aber nichts was ein Eis nicht richten konnte. Medaillenbehangen mit dem 2. Platz im Gepäck freuen wir uns auf die nächste Saison. Die WK3 zeigte deutlich, welches Potenzial in den Spielerinnen und Spielern steckt, musste aber häufig Punkte hinnehmen, die durch die enorme Körpergröße der Gegner in Verbindung mit der Netzhöhe nicht zu verteidigen waren. Dennoch konnten sie sehr gut gegenhalten und erzielten knappe Sätze gegen das Schiller-Gymnasium aus Pirna, das Vitzthum und das Heisenberg-Gymnasium aus Riesa. Zuletzt reichte es knapp nicht für den 3. Platz, aber wir freuen uns auf zukünftige Begegnungen.

more_vertSommerball 18.06.2024

Liebe Freunde des Feierns, wir ihr bereits mitbekommen habt, läuft der Kartenverkauf schon länger. Trotzdem seid ihr alle ganz herzlich dazu eingeladen noch ein paar weitere Karten zu kaufen und den Abend mit uns zu genießen. Der Sommerball findet am 18.6. ab 18 Uhr in unserer Aula unter dem Motto „Casino Royal  – Game night & Glamour“ statt und und wir sorgen dafür, dass ihr neben Tanzen an diesem Abend auch die Möglichkeit habt, Spiele zu spielen und mit neuen Leuten in den Austausch zu kommen. Natürlich gibt es auch wieder einen Auftritt unserer Schulband und es warten weitere Überraschungen auf euch. Für Snacks und Getränke ist gesorgt und ein DJ wird euch mit Musik aus verschiedenen Genren auf die Tanzfläche ziehen. Der Kartenverkauf findet noch am 17.6. in beiden Mittagspausen statt und auf dem Schulfest könnt ihr uns auch nochmal finden. Die Karten kosten wie immer 3 € für die Klassenstufen 5-8 und die Klassenstufen 9-12 erhalten ihre Karten für 4 €. Selbstverständlich lassen sich auch an der Abendkasse noch einige Tickets erwerben. Also zieht euch etwas Elegantes an und lasst uns gemeinsam einen spielerischen Abend genießen. Euer Organisationsteam, Klassenstufe 11  

closeSommerball 18.06.2024

Liebe Freunde des Feierns, wir ihr bereits mitbekommen habt, läuft der Kartenverkauf schon länger. Trotzdem seid ihr alle ganz herzlich dazu eingeladen noch ein paar weitere Karten zu kaufen und den Abend mit uns zu genießen. Der Sommerball findet am 18.6. ab 18 Uhr in unserer Aula unter dem Motto „Casino Royal  – Game night & Glamour“ statt und und wir sorgen dafür, dass ihr neben Tanzen an diesem Abend auch die Möglichkeit habt, Spiele zu spielen und mit neuen Leuten in den Austausch zu kommen. Natürlich gibt es auch wieder einen Auftritt unserer Schulband und es warten weitere Überraschungen auf euch. Für Snacks und Getränke ist gesorgt und ein DJ wird euch mit Musik aus verschiedenen Genren auf die Tanzfläche ziehen. Der Kartenverkauf findet noch am 17.6. in beiden Mittagspausen statt und auf dem Schulfest könnt ihr uns auch nochmal finden. Die Karten kosten wie immer 3 € für die Klassenstufen 5-8 und die Klassenstufen 9-12 erhalten ihre Karten für 4 €. Selbstverständlich lassen sich auch an der Abendkasse noch einige Tickets erwerben. Also zieht euch etwas Elegantes an und lasst uns gemeinsam einen spielerischen Abend genießen. Euer Organisationsteam, Klassenstufe 11  

more_vertBesuch der französischen Austauschschülerinnen und -schüler in Dresden

Vom 28.5.-3.6.24 waren unsere Pariser Austauschschüler in Dresden. Nach unserem Besuch in Paris im April 2024 stand nun der Rückbesuch an. Sie wohnten in den Familien der deutschen Austauschpartner, lernten unsere Kultur und Lebensweise kennen und unternahmen viele schöne Dinge gemeinsam. Auf dem Programm standen unter anderem eine Stadtrallye, ein Empfang mit der Schulleitung des MCG, eine Fahrt nach Leipzig, Unterrichtsbesuche und unsere traditionelle Wanderung in der Sächsischen Schweiz. Es war eine erlebnisreiche Woche – danke an alle Beteiligten. Wir freuen uns auf die nächste Reise 2025. Frau Nordt und Frau Schütz

closeBesuch der französischen Austauschschülerinnen und -schüler in Dresden

Vom 28.5.-3.6.24 waren unsere Pariser Austauschschüler in Dresden. Nach unserem Besuch in Paris im April 2024 stand nun der Rückbesuch an. Sie wohnten in den Familien der deutschen Austauschpartner, lernten unsere Kultur und Lebensweise kennen und unternahmen viele schöne Dinge gemeinsam. Auf dem Programm standen unter anderem eine Stadtrallye, ein Empfang mit der Schulleitung des MCG, eine Fahrt nach Leipzig, Unterrichtsbesuche und unsere traditionelle Wanderung in der Sächsischen Schweiz. Es war eine erlebnisreiche Woche – danke an alle Beteiligten. Wir freuen uns auf die nächste Reise 2025. Frau Nordt und Frau Schütz

more_vertSchulfest am 18. Juni

Mario-Kart-Rennen, GeoGuessr-Battle, Fußballturnier, Piratenschiffe, Hüpfburg, Wettkämpfe gegen Lehrer, Lehrer-Makeover und vieles mehr – am vorletzten Schultag (Dienstag, 18. Juni) findet wieder unser Schulfest statt. Alle Informationen findet ihr hier im Padlet.

Beachtet, dass es für manche Veranstaltungen Einschreibelisten gibt und das manche Veranstaltung PFLICHT-Veranstaltungen sind. Viel Spaß!

closeSchulfest am 18. Juni

Mario-Kart-Rennen, GeoGuessr-Battle, Fußballturnier, Piratenschiffe, Hüpfburg, Wettkämpfe gegen Lehrer, Lehrer-Makeover und vieles mehr – am vorletzten Schultag (Dienstag, 18. Juni) findet wieder unser Schulfest statt. Alle Informationen findet ihr hier im Padlet.

Beachtet, dass es für manche Veranstaltungen Einschreibelisten gibt und das manche Veranstaltung PFLICHT-Veranstaltungen sind. Viel Spaß!

more_vertBericht vom MCG BeachCup 30.05.

Nachdem eine stark verregnete Woche ihr Ende nahm, nieselte es zwar während der ersten Spielrunden leicht, aber alle der 16 angemeldeten Teams hatten ein strahlendes Lächeln im Gesicht, so dass sich die Sonne nicht lang bitten ließ und es ihnen gleichtat. Bereits in der Vorrunde in zwei Gruppen mit grandiosen Ballwechseln zeigte sich, auf welchem Niveau an diesem Tag gespielt wurde. Von der 7. Klasse bis zu ehemaligen Schülerinnen und Schülern, sowie Lehrkräften wurde wieder um Ruhm, Ehre, einen Spielball und natürlich die Gravur auf dem Pokal gekämpft. In der KO-Runde wurden alle Plätze ausgespielt und so hatten alle Volleyball-Enthusiasten mindestens 7 Spiele in den Beinen, als es 17.45 zu den Finals kam. Am Ende konnte das Team „Die Schmettis“ um Sophia, Freja, Felix und Paul ihren Titel verteidigen und setzten sich im Finale gegen die „Johannesbären“ (Diana, Diljana, Marisa, Johann und Bojan) durch. Die Siegerehrung wurde durch spektakuläre Special Effects unterstützt. Eine Übersicht aller Ergebnisse findet ihr hier: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1685646592 Dank gebührt den vielen Schiedsrichtern aus den Reihen der Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 11, allen Teilnehmern und Greta für die tollen Bilder. Wir freuen uns auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: Beach On!

closeBericht vom MCG BeachCup 30.05.

Nachdem eine stark verregnete Woche ihr Ende nahm, nieselte es zwar während der ersten Spielrunden leicht, aber alle der 16 angemeldeten Teams hatten ein strahlendes Lächeln im Gesicht, so dass sich die Sonne nicht lang bitten ließ und es ihnen gleichtat. Bereits in der Vorrunde in zwei Gruppen mit grandiosen Ballwechseln zeigte sich, auf welchem Niveau an diesem Tag gespielt wurde. Von der 7. Klasse bis zu ehemaligen Schülerinnen und Schülern, sowie Lehrkräften wurde wieder um Ruhm, Ehre, einen Spielball und natürlich die Gravur auf dem Pokal gekämpft. In der KO-Runde wurden alle Plätze ausgespielt und so hatten alle Volleyball-Enthusiasten mindestens 7 Spiele in den Beinen, als es 17.45 zu den Finals kam. Am Ende konnte das Team „Die Schmettis“ um Sophia, Freja, Felix und Paul ihren Titel verteidigen und setzten sich im Finale gegen die „Johannesbären“ (Diana, Diljana, Marisa, Johann und Bojan) durch. Die Siegerehrung wurde durch spektakuläre Special Effects unterstützt. Eine Übersicht aller Ergebnisse findet ihr hier: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1685646592 Dank gebührt den vielen Schiedsrichtern aus den Reihen der Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 11, allen Teilnehmern und Greta für die tollen Bilder. Wir freuen uns auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: Beach On!

more_vertBild des Monats Juni 2024

Als Bild dieses Monats zeigen wir euch eine Malerei von Lennart Storbeck aus der Klasse 10a. Er hat Fernand Léger, einen französischen Kubisten, adaptiert.

closeBild des Monats Juni 2024

Als Bild dieses Monats zeigen wir euch eine Malerei von Lennart Storbeck aus der Klasse 10a. Er hat Fernand Léger, einen französischen Kubisten, adaptiert.